Fachanwalt Arnsberg – Rechtsanwälte in Arnsberg finden

Über Fachanwälte in Arnsberg

Arnsberg
Arnsberg

Arnsberg, das in Nordrhein Westfalen liegt gehört seit 1975 zum Hochsauerlandkreis und zählt rund 74.000 Einwohner. Arnsberg liegt geographisch im Norden der Rheinischen Schiefergebirges im Tal der Ruhr. Im Stadtgebiet münden die Möhne und die Röhr in die Ruhr. Die Stadt erstreckt sich von Osten nach Westen im Wesentlichen entlang der Ruhr. In den Tälern der Flüsse haben sich dabei die meisten der Einwohner angesiedelt. Umschlossen wird die Altstadt von Arnsberg von der großen Ruhrschleife. Neben den Schlössern in Höllinghofen und Herdringen besitzt Arnsberg drei sehenswerte Prämonstratenserklöster. Das historische Neheim kann man kennenlernen, wenn man einen Spaziergang macht, durch das Strohdorf mit seinen alten Burgmannshöfen. Die Pfarrkirche St. Johannes Baptist, der Freskenhof, die ehemalige Synagoge in der Mendener Straße und das Burghaus Gransau an der Stadtmauer und der Hudehirte auf dem Gransauer Platz sind weitere kulturell interessante Sehenswürdigkeiten. Einen Besuch wert ist auch die St. Petri Kirche in Hüsten. Unter dem Arnsberger Wald befindet sich in einer Tiefe von 600 Metern die einzige Sole- und Thermalquelle im Sauerlind. Über Jahrtausende hinweg hat sich diese gebildet und wurde nur durch einen Zufall entdeckt. Aufgrund ihrer zahlreichen positiven Wirkungen auf den Geist, die Seele und den Körper ist die Arnsberger Thermal-Sole die Gesundheitsquelle des Sauerlandes mit dem Quellpunkt auf der großen Wiese. Bewusst sind sie den alten Salzpfannen nachempfunden, damit sich das weiße Gold auch weiterhin über die Jahrzehnte ablagern kann.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Königstr. 46
59821 Arnsberg

Stembergstr. 37
59755 Arnsberg

Zum Fürstenberg 34
59755 Arnsberg

Goethestr. 20
59755 Arnsberg

Apothekerstr. 55
59755 Arnsberg

Werler Str. 2 a
59755 Arnsberg

Drostenfeld 6-8
59759 Arnsberg

Königstr. 19
59821 Arnsberg

Gutenbergplatz 33
59821 Arnsberg

Wagenbergstr .2
59759 Arnsberg


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Strafrecht Oberlandesgericht Hamm stärkt Recht zur Notwehr und Nothilfe
Wer körperlich angegriffen wird, darf sich mit dem mildesten Abwehrmittel verteidigen, das er zur Hand hat und mit dem der Angriff sofort und endgültig abgewehrt werden kann. Dabei muss nicht auf weniger gefährliche, in ihrer Abwehrwirkung zweifelhafte Verteidigungsmittel zurückgegriffen werden, auf einen Kampf mit ungewissem Ausgang muss sich der Angegriffene nicht einlassen. Das hat der 1. Strafsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Revisionsurteil vom 15.07.2013 entschieden und damit ein den Angeklagten freisprechendes Berufungsurteil des Landgerichts Siegen bestätigt. Der zur Tatzeit 23 Jahre alte Angeklagte, ein Schüler aus dem Kreis Altenkirchen in Rheinland-Pfalz, war wegen gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil des zur Tatzeit 23 Jahre alten Nebenklägers, eines...weiter lesen
Sozialrecht Ab 2012 Kindergeld auch für verheiratete Kinder in Erstausbildung
Der 4. Senat des Finanzgerichts Münster hat in einem heute veröffentlichten Urteil vom 20. September 2013 (4 K 4146/12 Kg) erneut bekräftigt, dass die Gewährung von Kindergeld ab dem Jahr 2012 auch für verheiratete Kinder in einer Erstausbildung nicht mehr von deren Einkünften abhängig ist (so schon: Urteil vom 30. November 2012, 4 K 1569/12 Kg). Daher könne - so der Senat - auch ein etwaiger Unterhaltsanspruch gegenüber dem Ehepartner des Kindes einem Kindergeldanspruch grundsätzlich nicht entgegen stehen. Im Streitfall hatte die Familienkasse zunächst für die 1988 geborene, verheiratete Tochter des Klägers, die ein Studium absolviert, Kindergeld festgesetzt. Später hob sie jedoch die Kindergeldfestsetzung auf, und zwar ab Januar 2012 unter Hinweis darauf,...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Kann man die Kündigung von einem Mietvertrag zurückziehen?
Kann ein Mieter seine Kündigung rückgängig machen, wenn sich seine neue Wohnung als Flop herausstellt? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Sie vorschnell den Mietvertrag für Ihre Wohnung gekündigt haben, können Sie davon nicht ohne Weiteres einen Rückzieher machen. Sie sind normalerweise an Ihre Kündigung gebunden. Dies gilt aber nicht immer. Widerruf der Kündigung gegenüber dem Vermieter Denn das Abschicken der Kündigung bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie als Mieter Ihre Wohnung verlieren. Dies können Sie unter Umständen dadurch verhindern, dass Sie die Kündigung gegenüber Ihrem Vermieter widerrufen. Hierbei müssen Sie allerdings sicherstellen, dass der Widerruf vor oder zumindest zeitgleich mit der Kündigung dem...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Simone Geyer-Maas
Fachanwältin in Arnsberg
Neu
Birgit Hein
Fachanwältin in Arnsberg
Neu
Nicole Post
Fachanwältin in Arnsberg

Weitere Rechtsgebiete in Arnsberg
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Arnsberg
Mehr große Städte