Fachanwalt Mainz – Rechtsanwälte in Mainz finden

Über Fachanwälte in Mainz

Mainz
Mainz am Rhein

Unsere Vorfahren haben häufig Städte an Flusseinmündungen gegründet, so auch Mainz am Rhein. Die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz liegt an der Einmündung des Mains in den Rhein und ist die größte Stadt in diesem Bundesland. Sie wurde bereits von den Römern gegründet und nannte sich damals Mogontiacum. Seit dem 15. Jahrhundert entwickelte sich der Name Mainz.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Weberstraße 21
55130 Mainz

Telefon: 06131-9717670
Telefax: 06131-97176771
Nachricht senden
Rheinstraße 105
55116 Mainz

Telefax: 06131 / 57639797
Nachricht senden
Emmerich-Josef-Str. 18
55116 Mainz

Leibnizstraße 10
55118 Mainz

An der Brunnenstube 25
55120 Mainz

Telefax: 06131 / 576397-97
Am Stiftswingert 18
55131 Mainz

Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14
55130 Mainz

Karmeliterplatz 3
55116 Mainz

Gartenfeldplatz 10
55118 Mainz

Feldbergstraße 23
55118 Mainz


Panorama von Mainz
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Das allgemeine Gleichbehandlungsgsetz auch auf einen GmbH-Geschäftsführer anwendbar
Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein auf eine bestimmte Dauer bestellter Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der nach Ablauf seines Vertrages nicht als Geschäftsführer weiterbeschäftigt wird, in den Schutzbereich des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) fällt. Der Kläger war bis zum Ablauf seiner Amtszeit am 31.08.2009 der medizinische Geschäftsführer der beklagten Kliniken der Stadt Köln, einer GmbH. Die Anteile an dieser Gesellschaft werden von der Stadt Köln gehalten. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat über den Abschluss, die Aufhebung und die Änderung des Dienstvertrags der Geschäftsführer zu entscheiden. In dem mit einer Laufzeit von...weiter lesen
Allgemein Entschädigung oder Schadensersatz: Wer haftet bei Bauverzögerung?
Hat sich eine Person für einen Hausbau entschieden, so wird grundsätzlich ein Bauvertrag geschlossen. Innerhalb des Vertrages werden dabei entweder ein Fertigstellungstermin des Hauses vereinbart oder Termine für Bauzwischenschritte festgelegt. Fraglich ist jedoch was passiert, wenn die vereinbarten Termine nicht eingehalten werden und es deshalb zu einer Bauverzögerung kommt. Was hat der Bauherr in einem solchen Fall für Rechte? Wann liegt eine Bauverzögerung vor? Eine Bauverzögerung liegt nach dem Gesetz immer dann vor, wenn der Vertragspartner eine fällige Leistung nicht erbringt. Insofern ist erforderlich, dass innerhalb des Bauvertrages feste Termine vereinbart sind. Nur wenn dies der Fall ist, kann grundsätzlich von einer rechtlichen Bauverzögerung gesprochen...weiter lesen
Insolvenzrecht Visum abgelehnt - was tun?
Möchte eine Person in die Bundesrepublik einreisen, dann kann es unter Umständen erforderlich sein, dass die Person ein gültiges Visum besitzt. Liegt ein Visum nicht vor oder wurde der Antrag auf Erteilung eines Visums abgelehnt stellt sich die Frage, ob sich die Betroffenen gegen die Ablehnung rechtlich wehren können. So können Sie ein Visum beantragen Für die Visumserteilung ist nach § 71 Abs. 2 AufenthG (Aufenthaltsgesetz)  grundsätzlich die deutsche Botschaft zuständig. In einigen Situationen kann auch das Konsulat zuständig sein. „Im Ausland sind für Pass- und Visaangelegenheiten die vom Auswärtigen Amt ermächtigten Auslandsvertretungen zuständig.“ Der Antragssteller muss dementsprechend seinen vollständigen...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (34)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. Dr. Stefanie Theis
Fachanwältin in Mainz
Neu
Dr. Andreas Göbel
Fachanwalt in Mainz
Neu
Andreas Renz
Fachanwalt in Mainz

Mehr große Städte