Fachanwalt Darmstadt – Rechtsanwälte in Darmstadt finden

Über Fachanwälte in Darmstadt

Darmstadt
Darmstadt

Darmstadt, die kreisfreie Stadt im Süden Hessens nahe des Odenwaldes, ist bekannt als Wissenschaftsstadt. Die viertgrößte Stadt Hessens hat derzeit etwa 149.052 Einwohner. Dazu zählen auch die etwa 38.000 Studenten an der Technischen Hochschule und den beiden Universitäten. An der technischen Universität wird neben vielen anderen Studiengängen auch die Möglichkeit angeboten, Rechtswissenschaften zu studieren. Die bekannteste der wissenschaftlichen Einrichtungen in Darmstadt ist das europäische Raumflugkontrollzentrum, etwas außerhalb gelegen.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Mathildenplatz 8
64283 Darmstadt

Telefon: 06151 101540
Telefax: 06151 1015410
Nachricht senden
Wilhelm-Leuschner-Str. 6a
64293 Darmstadt

Telefax: 06151-39217609
Nachricht senden
41 Bewertungen
4.8 von 5.0
Bleichstr. 2
64283 Darmstadt

Hügelstraße 41
64283 Darmstadt

Telefon: 06151-101435
Telefax: 06151-3528485
15 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Wilhelminenstr. 30
64285 Darmstadt

Bismarckstr. 29
64293 Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt

Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt

Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt

Rundeturmstr. 12
64283 Darmstadt


Panorama von Darmstadt
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
IT Recht Filesharing: Eltern haften nicht für ihre Kinder
Karlsruhe (jur). Eltern haften nicht für ihre minderjährigen Kinder, wenn diese sich an Tauschbörsen im Internet beteiligen. Voraussetzung ist, dass sie ihr Kind über die Rechtswidrigkeit des sogenannten Filesharings belehrt haben und sie keine Anhaltspunkte dafür hatten, dass sich ihr Kind nicht an ein entsprechendes Verbot hält, urteilte am Donnerstag, 15. November 2012, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: I ZR 74/12). Im Streitfall hatte ein Arztsohn 1.147 Musiktitel in einer Internet-Tauschbörse zum kostenlosen Herunterladen angeboten. Die Musik-Riesen EMI, Sony, Universal und Warner stellten Strafanzeige und gelangten so an die Adresse der Eltern, denen der Internetanschluss gehörte. Die Eltern unterschrieben eine Unterlassungserklärung, weigerten sich aber, Schadenersatz ... weiter lesen
Verwaltungsrecht „Grüner Punkt“ muss kommunale Papierentsorgung nicht mitnutzen
Leipzig (jur). Das Duale System Deutschland darf bis auf weiteres selbst auch Altpapier einsammeln. Die mit der Pflicht zur Mitnutzung kommunaler Entsorgungssysteme verbundene Entgeltregelung ist zu ungenau und die gesamte Bestimmung daher nichtig, urteilte am Donnerstag, 26. März 2015, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: 7 C 17.12). Hinter dem 1990 gegründeten Dualen System Deutschland (DSD) stehen mehrere Unternehmen, die in ganz Deutschland die Sammlung, den Transport und die Rücknahme gebrauchter Verkaufsverpackungen organisieren. Bekannt ist das Duale System vor allem durch den „Grünen Punkt“ geworden. Hier zahlen Unternehmen dem DSD eine Lizenzgebühr dafür, dass dieser die mit dem „Grünen Punkt“ versehenen Verkaufsverpackungen entsorgt. Ziel des ... weiter lesen
Arbeitsrecht Kein höherer Lohn für Ordnungsdienstmitarbeiter
Düsseldorf (jur). Für die Erhebung von Verwarngeldern oder für die Ingewahrsamnahme von Personen werden keine „gründlichen und umfassenden Fachkenntnisse“ benötigt. Mitarbeiter des Ordnungsdienstes können daher keine höhere Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) beanspruchen, urteilte am Montag, 16. März 2015, das Arbeitsgericht Düsseldorf (Az.: 15 Ca 8/15 und 15 Ca 9/15). Damit scheiterten die Klagen zweier Mitarbeiter des Ordnungs- und Servicedienstes der Stadt Düsseldorf auf Bezahlung nach einer höheren Entgeltgruppe. Sie meinten, dass ihr Tätigkeitsfeld eine bessere Bezahlung rechtfertigt. Schließlich müssten sie Verwarngelder erheben, Menschen anhalten und Personalien feststellen, Wohnungen ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Sascha Schirmer
Fachanwalt in Darmstadt
Neu
Christian Kramarz LL.M.
Fachanwalt in Darmstadt
Neu
Michael Arnold
Fachanwalt in Darmstadt

Mehr große Städte