Fachanwalt Karlsruhe – Rechtsanwälte in Karlsruhe finden

Über Fachanwälte in Karlsruhe

Rechtsanwalt Karlsruhe
Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe ist mit einer Fläche von 173,5 km² und 297.488 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt wird so oft in den Medien erwähnt, denn hier findet sich das höchste deutsche Bundesgericht. Entsprechend sind hier viele Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zu finden. Aber Karlsruhe ist viel mehr als eine reine Beamtenstadt. Hier kann man sich unter anderem auch von der badischen Lebensart mitreißen lassen. Zudem gibt es hier eine Menge Sehenswürdigkeiten, die sich durchaus mit anderen Hot Spots aus verschiedenen Metropolen messen lassen können.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe

Nachricht senden
2 Bewertungen
4.5 von 5.0
Ludwig-Erhard-Allee 10
76131 Karlsruhe

Nachricht senden
Ludwig-Erhard-Allee 10
76131 Karlsruhe

Nachricht senden
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe

Telefon: 0721-9204990
Telefax: 0721-9204995
Nachricht senden
Ohiostr. 10
76149 Karlsruhe

Telefon: 0721 97070-23
Telefax: 0721 97070-71
Nachricht senden
8 Bewertungen
5.0 von 5.0
Pforzheimer Str. 21
76227 Karlsruhe

Beethovenstraße 1
76133 Karlsruhe

Beiertheimer Allee 18
76137 Karlsruhe

Rintheimer Str. 63 a
76131 Karlsruhe

Wendtstr. 17
76185 Karlsruhe


Panorama von Karlsruhe
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Satellitenschüssel darf nicht generell verboten werden
Karlsruhe (jur). Vermieter dürfen das Anbringen einer Satellitenschüssel auf Balkon oder Hauswand nicht generell verbieten. Können ausländische Mieter nur über eine eigene Parabolantenne Fernsehprogramme aus ihrer Heimat empfangen, kann die Installation der Schüssel auch gegen den Willen des Vermieters zulässig sein, entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Dienstag, 14. Mai 2013, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 1314/11). Vermieter müssten auf die Bedürfnisse sprachlicher und kultureller Minderheiten Rücksicht nehmen, so die Karlsruher Richter in ihrem Beschluss vom 31. März 2013. Damit bekamen Münchener Mieter turkmenischer Abstammung von den Verfassungsrichtern recht. Diese hatten ohne Erlaubnis ihres Vermieters eine Parabolantenne an der ... weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Großvermieter können ausstehende Mietzahlungen selbst anmahnen
Dortmund (jur). Großvermieter sollten selbst in der Lage sein, ausstehende Mietzahlungen anzumahnen. Für die Gebühren eines beauftragten Inkassounternehmens müssen die Mieter daher nicht aufkommen, wie das Amtsgericht Dortmund in einem jetzt schriftlich veröffentlichten Urteil vom 8. August 2012 entschied (Az.: 425 C 6285/12). Damit pfiff das Amtsgericht ein Wohnungsunternehmen zurück, das bundesweit insgesamt über 150.000 Wohnungen vermietet, davon allein 17.000 in Dortmund. 2011 gründete das Unternehmen ein „Inkassoinstitut" als Tochtergesellschaft, um säumige Mieter „zu unterstützen". Im Streitfall sollte diese Unterstützung freilich 45 Euro kosten. Der Mieter hatte eine Heizkostennachzahlung von 175,70 Euro nicht rechtzeitig beglichen. Zwei Abbuchungsversuche ... weiter lesen
Verwaltungsrecht Beamte: Betriebliches Eingliederungsmanagement nachrangig gegenüber Ruhestand
Leipzig (jur). Auch Beamte können Anspruch auf ein sogenanntes betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) haben, um ihre Arbeitsunfähigkeit zu überwinden. Dieses Verfahren hat allerdings keinen Vorrang vor einer Versetzung in den Ruhestand, urteilte am Donnerstag, 5. Juni 2014, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: 2 C 22.13). Das BEM wurde 2004 eingeführt. Es ist den Arbeitgebern gesetzlich vorgeschrieben, wenn Arbeitnehmer innerhalb von zwölf Monaten mehr als sechs Wochen krank sind. Dabei sollen verschiedene Maßnahmen gebündelt werden, um die Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen und dauerhaft zu erhalten – beispielsweise durch technische Hilfen, Teilzeitbeschäftigung oder die Versetzung an einen anderen Arbeitsplatz. Ohne einen solchen ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (7)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (32)

Homeoffice-Vereinbarung Muster
Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Michael Graf
Fachanwalt in Karlsruhe
Neu
Michael Graf
Fachanwalt in Karlsruhe
Neu
Dipl. Jur. Mathias Martin LL.M.
Fachanwalt in Karlsruhe

Mehr große Städte