Fachanwalt Karlsruhe – Rechtsanwälte in Karlsruhe finden

Über Fachanwälte in Karlsruhe

Karlsruhe
Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe ist mit einer Fläche von 173,5 km² und 297.488 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt wird so oft in den Medien erwähnt, denn hier findet sich das höchste deutsche Bundesgericht. Entsprechend sind hier viele Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zu finden. Aber Karlsruhe ist viel mehr als eine reine Beamtenstadt. Hier kann man sich unter anderem auch von der badischen Lebensart mitreißen lassen. Zudem gibt es hier eine Menge Sehenswürdigkeiten, die sich durchaus mit anderen Hot Spots aus verschiedenen Metropolen messen lassen können.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe

Telefon: 0721-9204990
Telefax: 0721-9204995
Nachricht senden
Amalienstraße 24
76133 Karlsruhe

Telefon: 0721/6190930
Telefax: 0721-61909311
Nachricht senden
Ohiostr. 10
76149 Karlsruhe

Telefon: 0721 97070-23
Telefax: 0721 97070-71
Nachricht senden
Reinhold-Frank-Straße 54
76133 Karlsruhe

Telefax: 0721 / 160 896 13
Nachricht senden
Erbprinzenstr. 29a
76133 Karlsruhe

Telefon: 0721-50995340
Telefax: 0721-50995341
Nachricht senden
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe

Nachricht senden
Zeppelinstraße 2
76185 Karlsruhe

Telefax: 0721 / 98 23 88 01
Nachricht senden
Kriegsstr. 135
76135 Karlsruhe

Telefon: 0721/830880
Telefax: 0721/8308877
Wendtstr. 17
76185 Karlsruhe

Kriegsstr. 45
76137 Karlsruhe

Telefax: +49 721 5704093 11

Panorama von Karlsruhe
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Strafrecht Was ist ein Strafbefehl? Wie ist der Ablauf?
Ein Strafbefehl ist eine Verurteilung (Strafe), die man vom Gericht erhält. Allerdings nicht – wie üblich – nach Ablauf einer mündlichen Gerichtsverhandlung vor Gericht. Ein solcher schriftlicher Strafbefehl flattert in den Briefkasten und beinhaltet eine bestimmte Strafe.  Im deutschen Recht ist das Strafbefehlsverfahren ein vereinfachtes Verfahren zur Bewältigung der leichten Kriminalität. Das Verfahren läuft schriftlich ab. Es kann somit zu einem rechtskräftigen Abschluss des Verfahrens kommen ohne mündliche Hauptverhandlung. Das Strafbefehlsverfahren hat mehrere Vorteile. Zum Einen werden Gericht und Staatsanwaltschaft entlastet. Zum Anderen kann diese vereinfachte Form aber auch im Interesse des Beschuldigten liegen, da das Verfahren kostengünstiger, schneller und...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anlageberater haftet für Fehlberatung
Oldenburg (jur). Anlageberater müssen ihre Kunden „anleger- und objektgerecht“ beraten. Empfehlen sie hoch riskante Anlageprodukte für die Altersvorsorge, müssen sie daher für eventuelle Verluste haften, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Freitag, 30. August 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 22. August 2013 entschied (Az.: 8 U 66/13). Danach muss ein Anlageberater 13.000 Euro Schadenersatz zahlen, weil ein Kunde das von ihm in ein Produkt der „Göttinger Gruppe“ eingezahlte Geld komplett verloren hatte. Die Göttinger Gruppe zählte in den 1990er Jahren zu den größten deutschen Kapitalanlagegesellschaften. Verkauft wurden insbesondere sogenannte atypische stille Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen. Bei solchen Beteiligungen sind die...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitsunfall auch bei Sturz über Haustürschwelle
Potsdam (jur). Stürzen Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeit über ihre eigene Haustürschwelle, stehen sie trotzdem unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Es spielt dabei keine Rolle, dass der Sturz noch im häuslichen unversicherten Bereich begonnen hat, entschied das Landessozialgericht (LSG) Berlin-Brandenburg in einem am Donnerstag, 3. Januar 2013 veröffentlichten Urteil (Az.: L 2 U 3/12). Denn der versicherte Weg beginne bereits „mit dem Durchschreiten der Haustür“, so die Potsdamer Richter in ihrem Urteil vom 20. September 2012, die damit die bisherige Rechtsprechung des Bundessozialgerichts bekräftigten. Im Streitfall wollte ein Arbeitnehmer seinen beim Verlassen seines Hauses erlittenen Sturz als Arbeitsunfall von der Berufsgenossenschaft anerkannt haben. Als er am 3....weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (32)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Markus Reuter
Fachanwalt in Karlsruhe
Neu
Dipl. Jur. Mathias Martin LL.M.
Fachanwalt in Karlsruhe
Neu
RA Martin Hölzer
Fachanwalt in Karlsruhe

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Karlsruhe
Mehr große Städte