Fachanwalt Bielefeld – Rechtsanwälte in Bielefeld finden

Über Fachanwälte in Bielefeld

Bielefeld
Sie suchen einen Fachanwalt in Bielefeld?

Ein Fachanwalt der Sie in Bielefeld vertritt, wird Ihnen helfen, Ihre Rechte durchzusetzen. Aktuell finden Sie bei uns 15 Fachanwälte in Bielefeld, die Sie ausführlich und kompetent beraten. Ganz gleich ob Sie einen Fachanwalt in Stieghorst oder einen Fachanwalt in Bielefeld Mitte suchen, bei uns finden Sie den passenden Fachanwalt in Bielefeld!

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Westerfeldstraße 1-3
33611 Bielefeld

Nachricht senden
6 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Turnerstr. 49
33602 Bielefeld

Telefon: 0521/5609474
Nachricht senden
Viktoriastr. 50
33602 Bielefeld

Ziegelstr. 67 a
33609 Bielefeld

Adenauerplatz 1
33602 Bielefeld

Pankoken Heide 26
33719 Bielefeld

Adenauerplatz 1
33602 Bielefeld

Herforder Str. 74
33602 Bielefeld

Oelmühlenstr. 25
33604 Bielefeld

Adenauerplatz 1
33602 Bielefeld


Panorama von Bielefeld
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht Bonus für Gewerkschaftsmitglieder bei Massenentlassungen zulässig
Erfurt (jur). Bei Massenentlassungen dürfen Gewerkschaften Vergünstigungen für ihre Mitglieder aushandeln. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt billigte am Mittwoch, 15. April 2015, einen entsprechenden Ergänzungstarifvertrag zwischen IG Metall und Nokia (Az.: 4 AZR 796/13). Hintergrund des Streits war ein umfassender Personalabbau im Jahr 2012 bei Nokia Siemens Networks in München. In einem Sozialtarifvertrag vereinbarten Nokia und die IG Metall die Überführung der Arbeitsplätze in eine Transfergesellschaft. Der Bruttolohn sollte dort 70 Prozent des bisherigen Lohns betragen. Als Entschädigung gab es Abfindungen bis zu 110.000 Euro. Diese Regelungen wurden auch vom Betriebsrat als offizieller Interessenausgleich (Sozialplan) übernommen. Ergänzend schlossen Nokia ... weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Mietminderung auch bei Mängeln außerhalb der Wohnung möglich
Köln/Berlin (DAV). Grundsätzlich gilt, dass der Mieter die Miete nur dann mindern kann, wenn er in der Nutzung seiner Wohnung beeinträchtigt ist. Dass dieser Grundsatz auch Ausnahmen kennt, zeigt eine Entscheidung des AG Köln vom 31. Juli 2014 (AZ: 203 C 192/14), auf die die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltsverein (DAV) aufmerksam macht. Dem Mieter war im Vertrag neben den Räumen seiner Mietwohnung auch die Nutzung des Dachbodens zugesichert worden. Der Vermieter untersagte dann die Nutzung des Dachbodens, und der Mieter kürzte daraufhin die Miete. Zu recht, so das Amtsgericht Köln. In seiner Entscheidung stellt es klar, dass ein erheblicher Mangel bei allen mitvermieteten Gemeinschaftsräumen in Betracht kommt, wie zum Beispiel Treppenhaus, Hausflur ... weiter lesen
Erbrecht Die wichtigsten Schritte nach einem Todesfall – was müssen Angehörige beachten?
Angehörige müssen nach einem Todesfall viele wichtige Dinge erledigen. Was besonders dringend ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines nahestehenden Menschen trifft Menschen häufig unvorbereitet. Trotz aller Trauer über den damit verbundenen Verlust - etwa eines Elternteils, des Ehepartners oder des eigenen Kindes, müssen Angehörige zeitnah aktiv werden. Dies gilt vor allem, wenn der Tod zu Hause eingetreten ist. Bei Todesfall Arzt rufen In dieser Situation muss zunächst einmal ein Arzt gerufen werden. Dieser muss durch eine sorgfältige Untersuchung prüfen, ob wirklich der Tod eingetreten ist. Wenn dies der Fall ist, stellt er eine Todesbescheinigung aus. Hierbei handelt es sich um ein wichtiges Dokument, dass Sie unbedingt aufbewahren müssen. Sofern ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (5)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (54)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Christine Rolfes
Fachanwältin in Bielefeld
Neu
DR. ILKKA-PETER AHLBORN LL.M.
Fachanwalt in Bielefeld
Neu
Dr. jur. Friedhelm Müller
Fachanwalt in Bielefeld

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Bielefeld
Mehr große Städte