Fachanwalt Köln – Rechtsanwälte in Köln finden

Über Fachanwälte in Köln

Köln

Fachanwalt in Köln

Köln gehört mit knapp 1 Million Einwohner zu der viertgrößten Stadt in Deutschland. Sie gilt als Studentenhochburg, denn die Metropole besitzt mit 17.000 Studenten, die größte Fachhochschule in der Bundesrepublik. Köln ist vor allem durch seinen Kölner Dom und dem Karneval bekannt. Insbesondere der Karneval lockt jährlich tausende von Menschen in die Stadt. In der Großstadt gibt es viele Gerichte, die verschiedene Zuständigkeitsbereiche besitzen. So gehören unter anderem das Landgericht und das Arbeitsgericht zu den Kölner Gerichten.
...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Konrad-Adenauer-Ufer 11
50668 Köln

Habsburgerring 2
50674 Köln

Hohenzollernring 72
50672 Köln

Hohenstaufenring 17
50674 Köln

Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16
50672 Köln

Lindenstr. 6
50674 Köln

Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5
50672 Köln

Kaiser-Wilhelm-Ring 2-4
50672 Köln

Kirchweg 2a
50858 Köln

Telefax: 0221 925 37 58
Häuschensweg 23
50827 Köln


Panorama von Köln
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht Unfall während einer Dienstfahrt – wer übernimmt die Haftung für den Schaden?
Wenn Arbeitnehmer mit dem Firmenauto oder ihrem privaten Wagen eine Dienstfahrt unternehmen, kann es zu einem Unfall kommen. Wer haftet, erfahren Sie in diesem Beitrag.   Haftung bei Unfall mit Firmenwagen des Arbeitgebers Sofern der Arbeitgeber einen Firmenwagen zur Verfügung stellt und der Arbeitnehmer damit einen Unfall hat, ist dies zunächst einmal für den Arbeitgeber ärgerlich. Dies gilt vor allem, wenn der Mitarbeiter den Unfall verschuldet hat und daher die Haftpflichtversicherung des Arbeitgebers einspringen muss. Denn der Arbeitgeber muss dann damit rechnen, dass er infolge der Einstufung in eine ungünstigere Schadensklasse künftig höhere Versicherungsbeiträge bezahlen muss. Von daher stellt sich die Frage, inwieweit der Arbeitgeber hierfür und für ... weiter lesen
Arbeitsrecht Urlaub auszahlen lassen? Berechnung der Urlaubsabgeltung bei Krankheit oder Kündigung
Die Urlaubszeit ist für die meisten Arbeitnehmer die schönste Zeit des Jahres. Aber es kann auch vorkommen, dass der Urlaub aufgrund der Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder in Folge einer langen Erkrankung, nicht in natura in Anspruch genommen werden kann. Ist man als Arbeitnehmer in solch eine Situation geraten, stellt sich die Frage, ob und in welchem Umfang ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung besteht. Dabei sollte beachtet werden, dass der Anspruch auf Urlaubsabgeltung nicht mit einem eventuellen Urlaubsgeldanspruch verwechselt wird. Grundsätzliches zum Urlaubsanspruch Grundsätzlich gilt, dass der Urlaub in dem jeweiligen Kalenderjahr in dem er entsteht, genommen und gewährt werden muss. Eine Ausnahme hiervon ist nur zu machen, wenn dies durch dringende betriebliche, oder in der ... weiter lesen
Strafrecht Pfefferspray legal: Ist Pfefferspray in Deutschland erlaubt?
Immer mehr Bürger kaufen sich Pfefferspray. Doch inwieweit darf man es überhaupt mitnehmen und als Abwehrspray einsetzen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mitnehmen von Pfefferspray zulässig? Zunächst einmal fragen sich viele, ob man Pfefferspray in der Öffentlichkeit bei sich führen darf. Viele würden das gerne tun, um sich sicherer zu fühlen. Zu beachten ist jedoch, dass dies nur dann unbedenklich ist, wenn das Pfefferspray als „Tierabwehrspray“ oder „nur zur Tierabwehr“ gekennzeichnet ist. Dann darf es zumindest strenggenommen nur zur Abwehr von Tierangriffen mitgenommen werden. Sofern eine dieser beiden Beschriftungen nicht auf der Packung und diese vielmehr eine PTB-Kennzeichnung enthält, sind die Voraussetzungen für den Erwerb und ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (13)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (227)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Annette Isermann
Fachanwältin in Köln
Neu
Fabian Braches LL.M.
Fachanwalt in Köln
Neu
Lars Schöler
Fachanwalt in Köln

Mehr große Städte