Rechtsanwalt Fahrerflucht - Anwalt für Fahrerflucht finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Fahrerflucht

! Fachanwälte für

Verkehrsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Fahrerflucht

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Verkehrsrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Rechtsanwalt für Fahrerflucht

Als Fahrerflucht wird umgangssprachlich bezeichnet, was formell der Straftatbestand „Unerlaubtes Entfernens vom Unfallort“ ist. Dieses Verhalten wird in § 142 StGB unter Strafe gestellt.

Der Wortlaut des § 142 StGB sieht eine Strafbarkeit vor, wenn sich der Beteiligte an einem Unfall im Straßenverkehr vom Unfallort entfernt, ohne dem Unfallgegner bzw. den Unfallgegnern die Feststellung seiner Personalien und Fahrzeugdaten etc. zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist ein Unfallbeteiligter bzw. Unfallverursacher verpflichtet, notfalls auch eine angemessene Zeit am Unfallort zu warten um dem Unfallgegner diese Feststellungen zu ermöglichen.

Zweck der Vorschrift

§ 142 StGB dient damit erkennbar dem Ziel, dass einem durch einen Unfall Geschädigten ermöglicht werden soll, sich beim Unfallgegner schadlos zu halten, ihm also ermöglichen soll z. B. Schadensersatzforderungen auch effektiv geltend machen zu können.

 

Anwälte für Fahrerflucht
Sortiere nach
Löchgauer Straße 20
74321 Bietigheim-Bissingen

Telefon: 07142-91559-0
Telefax: 07142-91559-99
Nachricht senden
Kasseler Straße 4
99310 Arnstadt

Telefax: +49 (0)3628 5659-40
Nachricht senden
Markt 1
09526 Olbernhau

Telefax: 03 73 60/2 04 71
Nachricht senden
15 Bewertungen
4.7 von 5.0
An der Burg Sülz 4
53797 Lohmar

Telefon: 02205-901090
Telefax: 02205-90109-19
Nachricht senden
Bahnhofstraße 6
45701 Herten

Telefon: 0209/165880
Telefax: 0209/1658810
Nachricht senden
Friedrich-Ebert-Str. 70
14469 Potsdam

Telefon: 0331-74000230
Nachricht senden
351 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Pforzheimer Str. 21
76227 Karlsruhe

Telefon: 0721944300
Telefax: 0721 42782
Nachricht senden
Friedrichshofener Str. 12
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841 885407-0
Telefax: 0841 885407-10
Nachricht senden
Marktstr. 22
73230 Kirchheim

Telefon: 07021/720200
Telefax: 07021/720201
Nachricht senden
5 Bewertungen
4.8 von 5.0
Auf der Rast 7
93444 Bad Kötzting

Telefon: 09941 1362
Telefax: 09941 2421
Nachricht senden
24 Bewertungen
4.7 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Fahrerflucht
Verkehrsrecht Überschreitung der Richtgeschwindigkeit: Findet eine automatische Mithaftung statt?
Auf Autobahnen gilt normalerweise nur eine Richtgeschwindigkeit. Gleichwohl müssen Autofahrer beim Überschreiten eventuell mit Konsequenzen rechnen. Doch gilt dies immer?   Was Richtgeschwindigkeit bedeutet Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten müssen Autofahrer auf Autobahnen in Deutschland gewöhnlich keine bestimmte Höchstgeschwindigkeit einhalten. Eine Ausnahme gilt nur, soweit ein Verkehrsschild aufgestellt ist, das eine Höchstgeschwindigkeit vorschreibt – was vielerorts der Fall ist. Auf deutschen Autobahnen gilt lediglich durchgängig eine sogenannte Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Wie bereits der Wortlaut nahelegt, handelt es sich hierbei lediglich um eine Empfehlung. Dies ergibt sich zudem aus § 1 Autobahn-Richtgeschwindigkeits-V. Das bedeutet: Der Autofahrer braucht - anders als beim Überschreiten ... weiter lesen
Verkehrsrecht Fragen und Antworten zum EScooter
20.04.2020
1. Wo und wie ist geregelt, welche E-Roller am Straßenverkehr teilnehmen dürfen? Die Elektrokleinstfahrzeuge-VO  enthält die Regelungen zu den sogenannten Elektrokleinstfahrzeugen. Insbesondere ist darin geregelt, unter welchen Voraussetzungen diese am Straßenverkehr teilnehmen dürfen. Unter solche Elektrokleinstfahrzeuge fallen nur Fahrzeuge, die eine Lenk- oder Haltestange besitzen und eine Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h bis 20 km/h besitzen und eine Leistungsbegrenzung auf 500 W bzw. 1400 Watt bei selbstbalancierenden Fahrzeugen aufweisen und die allgemeinen verkehrssicherheitsrechtlichen Mindestanforderungen (Bremsen, Licht, etc.) einhalten. Näheres hierzu regeln die §§ 4–7 der Elektrokleinstfahrzeuge-VO. Typischerweise handelt ... weiter lesen
Verkehrsrecht Bußgeld, Punkte & Fahrverbot bei zu schnellem Fahren
Autofahrer die zu schnell fahren, begehen kein Kavaliersdelikt. Neben einem Bußgeld müssen Sie eventuell mit Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen. Unter Umständen droht auch eine Strafe. Wer zu schnell mit dem Auto fährt durch Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, muss bereits bei einer geringfügigen Überschreitung mit einem Bußgeld rechnen. Er erhält einen Bußgeldbescheid zugestellt. Die Höhe des Bußgeldes richtet sich danach, wie stark der Autofahrer die Geschwindigkeit überschritten hat und ob dies innerhalb einer geschlossenen Ortschaft geschehen ist. Die Verhängung erfolgt aufgrund der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) als Rechtsgrundlage. Die Bußgelder für zu schnelles Fahren sind wie ... weiter lesen
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Peter Göhringer
Rechtsanwalt in Karlsruhe
Neu
Reinhard Röthig
Rechtsanwalt in Dresden
Neu
John Christall
Rechtsanwalt in Potsdam
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte