Rechtsanwalt Baurecht, öffentlich - Anwalt für Baurecht, öffentlich finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Baurecht, öffentlich
Sortiere nach
Kaiser-Wilhelm-Straße 93
20355 Hamburg

Telefon: 040511893836
Nachricht senden
Kurt-Schumacher-Str. 1-3
44534 Lünen

Telefax: 02306 - 7507018
Nachricht senden
Westenhellweg 83
44137 Dortmund

Telefax: 0231 - 10 87 75 81
Nachricht senden
Wildhüterweg 38
12353 Berlin

Telefon: (030) 6043236
Bogenstraße 11/12
48143 Münster

Walsroder Straße 26
30851 Langenhagen

Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg

Bahnhofstraße 20
45525 Hattingen

Fritz-Reuter-Straße 5
17033 Neubrandenburg

Dankwartstrasse 22
23966 Wismar

Telefon: 03841/76000
Telefax: 03841/760033

Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Baurecht, öffentlich zu finden:
Anwalt Baurecht, öffentlich Aachen Anwalt Baurecht, öffentlich Augsburg Anwalt Baurecht, öffentlich Bad Hersfeld Anwalt Baurecht, öffentlich Bad Schwartau Anwalt Baurecht, öffentlich Berlin Anwalt Baurecht, öffentlich Bielefeld Anwalt Baurecht, öffentlich Bonn Anwalt Baurecht, öffentlich Braunschweig Anwalt Baurecht, öffentlich Bützow Anwalt Baurecht, öffentlich Cottbus Anwalt Baurecht, öffentlich Darmstadt Anwalt Baurecht, öffentlich Diez Anwalt Baurecht, öffentlich Dortmund Anwalt Baurecht, öffentlich Dresden Anwalt Baurecht, öffentlich Düsseldorf Anwalt Baurecht, öffentlich Essen Anwalt Baurecht, öffentlich Esslingen am Neckar Anwalt Baurecht, öffentlich Euskirchen Anwalt Baurecht, öffentlich Freiburg im Breisgau Anwalt Baurecht, öffentlich Gelsenkirchen Anwalt Baurecht, öffentlich Görlitz Anwalt Baurecht, öffentlich Greifswald, Hansestadt Anwalt Baurecht, öffentlich Grevenbroich Anwalt Baurecht, öffentlich Hamburg Anwalt Baurecht, öffentlich Hannover Anwalt Baurecht, öffentlich Hattingen Anwalt Baurecht, öffentlich Heidelberg Anwalt Baurecht, öffentlich Heilbronn Anwalt Baurecht, öffentlich Helmstedt Anwalt Baurecht, öffentlich Ibbenbüren Anwalt Baurecht, öffentlich Ingolstadt Anwalt Baurecht, öffentlich Kaiserslautern Anwalt Baurecht, öffentlich Karlsruhe Anwalt Baurecht, öffentlich Köln Anwalt Baurecht, öffentlich Krefeld Anwalt Baurecht, öffentlich Laatzen Anwalt Baurecht, öffentlich Langenhagen Anwalt Baurecht, öffentlich Lübeck Anwalt Baurecht, öffentlich Lünen Anwalt Baurecht, öffentlich Mönchengladbach Anwalt Baurecht, öffentlich München Anwalt Baurecht, öffentlich Münster Anwalt Baurecht, öffentlich Neubrandenburg Anwalt Baurecht, öffentlich Neumarkt Anwalt Baurecht, öffentlich Neumünster Anwalt Baurecht, öffentlich Neustadt an der Weinstraße Anwalt Baurecht, öffentlich Norderstedt Anwalt Baurecht, öffentlich Nordhorn Anwalt Baurecht, öffentlich Nürnberg Anwalt Baurecht, öffentlich Osnabrück Anwalt Baurecht, öffentlich Plauen Anwalt Baurecht, öffentlich Recklinghausen Anwalt Baurecht, öffentlich Rheine Anwalt Baurecht, öffentlich Rostock Anwalt Baurecht, öffentlich Ulm Anwalt Baurecht, öffentlich Wernigerode Anwalt Baurecht, öffentlich Wismar Anwalt Baurecht, öffentlich Würzburg
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Baurecht, öffentlich
Verwaltungsrecht Kein Etikettenschwindel bei Ladenöffnung am Sonntag
Kassel (jur). Der Einzelhandel darf nicht selbst einen Markt veranstalten, um so die Genehmigung für die Ladenöffnung an einem Sonntag zu bekommen. Daher durfte die Stadt Darmstadt 2013 wegen eines Ostermarktes keinen verkaufsoffenen Palmsonntag zulassen, urteilte der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) am Donnerstag, 15. Mai 2014, in Kassel (Az.: 8 A 2205/13). Er gab damit der Gewerkschaft Verdi und dem Darmstädter Dekanat der Evangelischen Kirche recht. Seit der Föderalismusreform 2006 ist die Ladenöffnung Ländersache. Die Gesetze der Bundesländer sind aber bundesweit ähnlich, weil sie meist an die früheren Regelungen des Bundes anknüpfen. Nach dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz müssen Geschäfte sonntags grundsätzlich geschlossen bleiben. Aus Anlass...weiter lesen
Verwaltungsrecht Esel-Einzelhaltung verstößt gegen den Tierschutz
Trier (jur). Auch ein Esel benötigt soziale Kontakte. Es verstößt gegen den Tierschutz, wenn das Tier stets alleine gehalten wird, stellte das Verwaltungsgericht Trier in einem am Dienstag, 22. Juli 2014, bekanntgegebenen Urteil klar (Az.: 6 K 1531/13.TR). Denn nach den tierschutzrechtlichen Vorschriften seien Tiere „angemessen unterzubringen“. Eine Einzelhaltung schränke das Bedürfnis des Esels nach einem Artgenossen jedoch unangemessen ein. Damit muss der Kläger seinem Esel neue Gesellschaft besorgen. Der Amtstierarzt hatte gerügt, dass der Esel mit der seit mehreren Jahren dauernden Einzelhaltung nicht angemessen untergebracht sei. Das Tier weise bereits Verhaltensauffälligkeiten auf, sei übermäßig scheu und verängstigt. Es wurde angeordnet, dass der...weiter lesen
Verwaltungsrecht Schrott statt Blumen neben Chemiefirma Merck
Kassel (jur). Neben der Chemiefirma Merck in Darmstadt darf kein Gartencenter gebaut werden. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel in einem am Donnerstag, 12. März 2015, bekanntgegebenen Urteil vom Vortag entschieden (Az.: 4 A 654/13). Das Vorhaben lasse „die gebotene Rücksichtnahme auf den Störfallbetrieb der Firma Merck vermissen“. Nach der „Seveso-II-Richtlinie“ der EU müssen Gebäude mit Publikumsverkehr einen „angemessenen Abstand“ zu sogenannten „Störfallbetrieben“ wahren. Die Chemie- und Pharmafirma Merck gilt als solcher „Störfallbetrieb“, weil sie an ihrem Stammsitz in Darmstadt gefährliche Chemikalien verwendet. Dennoch hatte die Stadt Darmstadt den Bau eines Gartencenters auf einem...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Baurecht, öffentlich
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Martin Bill
Rechtsanwalt in Hamburg
Neu
Andreas Gesterkamp
Rechtsanwalt in Lünen
Neu
Tobias Klein-Endebrock
Rechtsanwalt in Dortmund
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte