Rechtsanwalt Abmahnung ArbR - Anwalt für Abmahnung ArbR finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Abmahnung ArbR

! Fachanwälte für

Arbeitsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Abmahnung ArbR

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Arbeitsrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Abmahnung ArbR
Sortiere nach
Große Bauerngasse 79
91315 Höchstadt

Telefon: 0375 271167-0
Nachricht senden
6 Bewertungen
5.0 von 5.0
Strandstraße 91
18055 Rostock

Telefax: 0381 / 444 31 032
Nachricht senden
Enderstr. 59
01277 Dresden

Telefon: 0351 2699394
Telefax: 0351 2699395
Nachricht senden
483 Bewertungen
4.7 von 5.0
Bewertungen stammen aus 3 Quellen
Auenweg 12
21339 Lüneburg

Telefax: 04131 / 22 11 753
Nachricht senden
Elisabethstraße 16
40217 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 952910
Telefax: 0211 / 9529120
Nachricht senden
Kölnstr. 39
52349 Düren

Telefon: 02421/16339
Telefax: 02421 13 21 8
Nachricht senden
1 Bewertung
4.0 von 5.0
Kleinottweilerstraße 75
66450 Bexbach

Telefax: +49 (0)6826 – 5930
Nachricht senden
Pappelallee 78
10437 Berlin

Telefax: 030 / 486 285 22
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Nussallee 12
63450 Hanau

Telefax: 06181 92307-77
Nachricht senden
Grabbeallee 15
13156 Berlin

Telefax: 030 / 486 285 22
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Abmahnung ArbR
Arbeitsrecht Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Darf der Arbeitgeber Mitarbeiter überwachen?
Das Thema Videoüberwachung am Arbeitsplatz ist heikel. In diesem Beitrag erfahren Sie, inwieweit eine Überwachung mit Videokamera nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rechtlich zulässig ist. Ob der Arbeitgeber Arbeitnehmer mittels Videokamera überwachen darf, richtet sich nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung vor allem nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Hiernach ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nur dann zulässig, wenn sie zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.   Videoüberwachung und berechtigtes Interesse des Arbeitgebers ... weiter lesen
Arbeitsrecht Betriebsvereinbarung kann Arbeitnehmer in die Rente schicken
Erfurt (jur). Arbeitgeber und Betriebsrat können in Betriebsvereinbarungen festlegen, dass Beschäftigte mit Erreichen ihrer Regelaltersgrenze aus dem Unternehmen automatisch und ohne Kündigung ausscheiden. Es stellt keine Altersdiskriminierung dar, wenn die Vereinbarung an den Zeitpunkt geknüpft ist, an dem der Arbeitnehmer seine Regelaltersrente beziehen kann, urteilte am Dienstag, 5. März 2013, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 1 AZR 417/12). Damit muss ein Arbeiter eines großen Automobilherstellers mit seinem Rentnerdasein vorlieb nehmen. Der Mann war seit 1980 in dem Unternehmen unbefristet beschäftigt. Arbeitgeber und Gesamtbetriebsrat hatten sich schon 1976 auf eine Gesamtbetriebsvereinbarung geeinigt, nach der mit Erreichung der gesetzlichen Altersgrenze das ... weiter lesen
Arbeitsrecht Kein automatischer Beschäftigungsanspruch bei unwirksamer Kündigung
Berlin (jur). Die Kündigung eines kiffenden Gleisbauers der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) war unwirksam, aus Sicherheitsgründen muss die BVG ihn allerdings nicht beschäftigen. Das hat am Dienstag, 28. August 2012, das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg in Berlin entschieden (Az.: 19 Sa 306/12 und 19 Sa 325/12). Ob der 26-Jährige aber Anspruch auf Lohn hat, ist danach offen. Der Gleisbauer war bei einem Drogenscreening mit erhöhten Cannabinolwerten aufgefallen. Der Betriebsarzt äußerte Sicherheitsbedenken, den Mann weiter im Gleisbau zu beschäftigen. Daher kündigte die BVG. Der Personalrat hatte der Kündigung widersprochen und wurde in der Folge nicht mehr ordnungsgemäß beteiligt. Wie nun das LAG entschied, ist die Kündigung daher formal unwirksam. ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Abmahnung ArbR
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Jörg Schmidt
Rechtsanwalt in Siegen
Neu
Olaf Erlei
Rechtsanwalt in Soest
Neu
Kurt Mieschala
Rechtsanwalt in Schwandorf
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte