Rechtsanwalt Sonderurlaub - Anwalt für Sonderurlaub finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Sonderurlaub

! Fachanwälte für

Arbeitsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Sonderurlaub

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Arbeitsrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Sonderurlaub
Sortiere nach
Ickerner Straße 38
44581 Castrop-Rauxel

Telefax: 02305 / 3587662
Nachricht senden
75 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 4 Portalen
Bahnhofstraße 17
31655 Stadthagen

Telefax: 057 21 – 80 08-20
Nachricht senden
Kurfürstendamm 157/158
10709 Berlin

Telefax: 030 892 74 22
Nachricht senden
Blumenstr. 15a
77694 Kehl

Telefon: (07851) 47 48
Telefax: (07851) 47 49
Nachricht senden
Seestr. 6
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141-920560
Telefax: 07141-920563
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Niedermarkt 6
04720 Döbeln

Telefon: 03431/6959940
Telefax: 03431/6959949
Nachricht senden
4 Bewertungen
5.0 von 5.0
Gerhart-Hauptmann-Str. 27
18055 Rostock

Telefax: 03 81 / 4 90 94 42
Nachricht senden
49 Bewertungen
4.4 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Steinbecker Str. 41
21244 Buchholz

Telefon: 04181-380650
Telefax: 04181-380655
Nachricht senden
Augustenstraße 28
80333 München

Telefon: 089 599915-77
Telefax: 089 441415-72
Nachricht senden
4 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Otto-Lilienthal-Straße 5
71034 Böblingen

Telefax: 07031/466 11 27
Nachricht senden
48 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Sonderurlaub
Arbeitsrecht Mobbing: Anspruch auf Schmerzensgeld kann bei Untätigkeit verwirken
Wer mit der Geltendmachung von Ansprüchen wegen Mobbings auf der Arbeitsstelle zu lange wartet, kann diese möglicherweise nicht mehr geltend machen. Vorliegend ging es um einen Personalfachberater, der seit über 15 Jahren keine Probleme am Arbeitsplatz hatte. Nachdem er einen neuen Chef hatte, wurde er in den Jahren 2007 bis 2009 jeweils für längere Zeit krankgeschrieben. Als der Arbeitgeber ihm wegen seiner Fehlseiten im Jahre 2010 gekündigt hatte, zog er vor das Arbeitsgericht. Dort machte er gegen seinen früheren Arbeitgeber einen Anspruch auf Schmerzensgeld wegen Mobbings geltend. Er begründete dies in seiner Klage damit, dass er seit 2006 von seinem neuen Chef schikaniert worden sei. Dies sei unter anderem durch Aufbürdung von Sonderaufgaben und dem Entzug seiner bisherigen ... weiter lesen
Arbeitsrecht Bewerberin darf gegenüber Arbeitgeber Schwangerschaft verschweigen
Eine Bewerberin braucht bei der Einstellung auch dann nicht auf eine Schwangerschaft hinzuweisen, wenn sie befristet als Schwangerschaftsvertretung eingestellt wird. Im zugrundeliegenden Sachverhalt suchte ein Arbeitgeber eine Schwangerschaftsvertretung für etwa zwei Jahre. Nachdem er eine Frau eingestellt hatte, teilte diese ihm nach wenigen Wochen mit, dass sie schwanger ist. Der Chef war darüber sauer und fühlte sich hintergangen. Er berief sich auf arglistige Täuschung beim Abschluss des befristeten Arbeitsvertrages und erklärte die Anfechtung. Besonders erbost machte ihn, dass er gerade eine Schwangerschaftsvertretung für eine auegefallene Arbeitnehmerin gesucht hatte und jetzt vom Regen in die Traufe gefallen war. Die Arbeitnehmerin sah das jedoch anders und klagte gegen die Anfechtung des ... weiter lesen
Arbeitsrecht Urlaubsabgeltung bei Tod des Arbeitnehmers
Ist der Anspruch auf Urlaubsabgeltung vererblich, wenn der Arbeitnehmer stirbt? Hierzu hat jetzt der Europäische Gerichtshof eine wichtige Entscheidung gesprochen.   Der Tod eines nahestehenden Menschen kommt häufig überraschend. Sofern er als Arbeitnehmer tätig gewesen ist, fragen sich viele Angehörige als Erben, ob der Arbeitgeber ihnen eine finanzielle Vergütung wegen dem noch nicht genommenen Jahresurlaub bezahlen muss.     Arbeitgeber verweigern Zahlung der Urlaubsabgeltung an Erben Doch dazu sind viele Arbeitgeber nicht bereit. Sie vertreten die Auffassung, dass der restliche Jahresurlaub beim Tod des Arbeitnehmers verfällt und daher nicht einen Anspruch auf Urlaubsabgeltung umgewandelt werden kann.   Arbeitgeber konnten sich ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Sonderurlaub
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Andreas Porsch
Rechtsanwalt in Neuried
Neu
Dr. Dirk Helwing
Rechtsanwalt in Castrop-Rauxel
Neu
Torsten Jannack
Rechtsanwalt in Dortmund
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte