Rechtsanwalt Altersteilzeit - Anwalt für Altersteilzeit finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Altersteilzeit

! Fachanwälte für

Arbeitsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Altersteilzeit

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Arbeitsrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Altersteilzeit
Sortiere nach
Gänsemarkt 35
20354 Hamburg

Telefon: 040-34107630
Telefax: 040 341076350
Nachricht senden
10 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Kurt-Eisner-Str. 24
04275 Leipzig

Telefon: 0341-22170030
Telefax: 0341-22170039
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Werner-Senger-Straße 9
65549 Limburg

Telefax: 0 64 31 - 5 84 30 29
Nachricht senden
Königstr. 21
70173 Stuttgart

Telefax: 0711 253 584-9
Nachricht senden
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf

Telefon: 0211-69076220
Telefax: 0211-690762-23
Nachricht senden
254 Bewertungen
4.9 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Friedrich-Wilhelm-Str. 7
63607 Wächtersbach

Telefon: 06053 600250
Telefax: 06053 600251
Nachricht senden
Weidenröschenweg 5
51519 Odenthal

Telefon: 022077034837
Nachricht senden
Ringstr. 21
69168 Wiesloch

Telefax: 06222 / 93 55 88-20
Nachricht senden
51 Bewertungen
4.3 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Schiffgraben 17
30159 Hannover

Telefax: 0511 - 94 00 06 33
Nachricht senden
21 Bewertungen
4.8 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Gustav-Adolf-Str. 10
01219 Dresden

Telefax: +49 (351) 8 62 61 62
Nachricht senden
16 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Altersteilzeit
Arbeitsrecht Änderung der Rechtsprechung: Unbillige Arbeitgeber-Weisungen sind unverbindlich!
20.09.2017
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat seine Rechtsprechung zum Weisungsrecht geändert: Ein Arbeitnehmer ist nicht – auch nicht vorläufig – an eine Weisung des Arbeitgebers gebunden, wenn diese (lediglich) unbillig i.S.v. §§ 106 S. 1 GewO, 315 BGB ist. BAG, Beschl.v. 14.6.2017 – 10 AZR 330/16 (A) BAG, Beschl.v. 14.9.2017 – 5 AS 7/17 In einer Entscheidung aus dem Jahr 2012 hat der 5. Senat des BAG (BAG, Urt. v. 22.2.2012 - 5 AZR 249/11) einen für Arbeitgeber günstigen und für Arbeitnehmer sehr problematischen Rechtssatz zum Weisungsrecht aufgestellt:. Der 5. Senat hatte angenommen, dass sich ein Arbeitnehmer über eine Weisung seines Arbeitgebers, die unbillig ist, d.h. nicht billigem Ermessen i.S.v.  §§ 106 S. 1 GewO, 315 BGB entspricht, aber nicht ... weiter lesen
Arbeitsrecht Stellenbeschreibung schränkt Weisungsrecht des Arbeitgebers ein
Mainz (jur). Einigen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer einvernehmlich auf eine Stellenbeschreibung, ist das Weisungsrecht des Arbeitgebers entsprechend eingeschränkt. Der Arbeitgeber kann davon dann nicht einseitig abrücken, stellte das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 21. Oktober 2013 klar (Az.: 5 Sa 252/13). Es gab damit der Klage einer 1961 geborenen Verwaltungsangestellten statt. Sie arbeitet seit 1981 bei ihrem Arbeitgeber, der inzwischen auch Mitarbeiter des Bundesfreiwilligendienstes beschäftigt. Nach einer 2011 neu gefassten Stellenbeschreibung ist sie für die Einweisung dieser Mitarbeiter und weite Teile der entsprechenden Verwaltungsaufgaben eigenständig zuständig. Offenbar machte der teilzeitbeschäftigten ... weiter lesen
Arbeitsrecht Hinterbliebenenversorgung eingetragener Lebenspartner
Sieht die Dienstordnung einer Berufsgenossenschaft für die Hinterbliebenenversorgung die entsprechende Geltung der Vorschriften über die Versorgung für Beamte des Bundes vor, so hat der hinterbliebene eingetragene Lebenspartner des Dienstordnungsangestellten seit dem 1. Januar 2005 einen Anspruch auf Hinterbliebenenversorgung wie Hinterbliebene verheirateter Dienstordnungsangestellter. Der Kläger begründete im Jahr 2003 eine eingetragene Lebenspartnerschaft mit Herrn B. Dieser war als Dienstordnungsangestellter bei der Beklagten beschäftigt. Nach § 6 der Dienstordnung der Beklagten gelten für die Versorgung die Vorschriften für Beamte des Bundes entsprechend. Im September 2007 verstarb der eingetragene Lebenspartner des Klägers. Mit seiner Klage hat der Kläger zuletzt noch ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Altersteilzeit
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Daniel Hautumm
Rechtsanwalt in Düsseldorf
Neu
Stephan Facilides
Rechtsanwalt in Soest
Neu
Philipp Kitzmann LL.M.
Rechtsanwalt in Berlin
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte