Rechtsanwalt Kündigung - Anwalt für Kündigung finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Rechtsanwalt für Kündigung

Die Kündigung ist die Beendigung eines sogenannten Dauerschuldverhältnisses.  Ein Dauerschuldverhältnis ist ein Vertrag, der sich dadurch kennzeichnet, dass er nicht mit einer einmaligen Leistungserbringung und der Gegenleistung (z.B. Kaufvertrag) erfüllt ist, sondern die Leistungspflichten aus dem Vertrag andauernd fortbestehen (Arbeitsvertrag, Mietvertrag etc.). Diese Verträge sind entweder unbefristet geschlossen oder enden z.B. durch Ablauf der vereinbarten Laufzeit, durch Aufhebung oder aber durch Kündigung.

Die Kündigung ist eine einseitige Beendigung des Vertragsverhältnisses durch eine Partei. Das Kündigungsrecht beruht dabei entweder auf Vertrag (vertragliches Kündigungsrecht) oder aber auf Gesetz (gesetzliches Kündigungsrecht).

Das gesetzlich vorgesehene Recht zur außerordentlichen Kündigung kann nicht vertraglich ausgeschlossen werden. Zudem sind an Kündigungen oft strikte formelle und/oder inhaltliche Vorgaben gebunden. Insbesondere im Mietrecht und im Arbeitsrecht dient dies dem Schutz des Arbeitnehmers und des Mieters.

Anwälte für Kündigung
Sortiere nach
Schiffenberger Weg 61
35394 Gießen

Telefon: 0641/9727668
Nachricht senden
Friedrich-Ebert-Straße 54
64347 Griesheim

Telefax: 06155/ 8310381
Nachricht senden
Klausenerstr. 7
39112 Magdeburg

Telefon: 0391-5051849
Telefax: 0391-5051850
Nachricht senden
Ringstraße 21
69168 Wiesloch

Telefax: 06222 / 93558820
Nachricht senden
Ansbacher Straße 13
10787 Berlin

Telefax: 030 / 695 333 67
Nachricht senden
Elisabethstraße 16
40217 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 952910
Telefax: 0211 / 9529120
Nachricht senden
Leibnizstraße 59
10629 Berlin

Telefon: 030-45087400
Telefax: 030-45087401
Nachricht senden
Schmalkaldener Straße 6
65929 Frankfurt am Main

Telefax: 069/ 133 773 09
Nachricht senden
Innere Wiener Str. 60
81667 München

Telefon: 089/ 44140303
Telefax: 089/ 44141619
Nachricht senden
Mülheimer Straße 206
47057 Duisburg

Telefon: 02034496290
Telefax: 0203 44962920
Nachricht senden

Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Kündigung zu finden:
Anwalt Kündigung Aachen Anwalt Kündigung Aalen Anwalt Kündigung Ahlen Anwalt Kündigung Albstadt Anwalt Kündigung Alzey Anwalt Kündigung Amberg Anwalt Kündigung Ansbach Anwalt Kündigung Arnsberg Anwalt Kündigung Aschaffenburg Anwalt Kündigung Augsburg Anwalt Kündigung Aurich Anwalt Kündigung Babenhausen Anwalt Kündigung Backnang Anwalt Kündigung Bad Brückenau Anwalt Kündigung Bad Hersfeld Anwalt Kündigung Bad Nauheim Anwalt Kündigung Bad Neuenahr-Ahrweiler Anwalt Kündigung Bad Oeynhausen Anwalt Kündigung Bad Salzuflen Anwalt Kündigung Bad Schönborn Anwalt Kündigung Bad Schwalbach Anwalt Kündigung Bad Schwartau Anwalt Kündigung Baden-Baden Anwalt Kündigung Bamberg Anwalt Kündigung Barsinghausen Anwalt Kündigung Bautzen Anwalt Kündigung Bayreuth Anwalt Kündigung Beckum Anwalt Kündigung Bensheim Anwalt Kündigung Bergheim Anwalt Kündigung Bergisch Gladbach Anwalt Kündigung Bergkamen Anwalt Kündigung Berlin Anwalt Kündigung Bersenbrück Anwalt Kündigung Bexbach Anwalt Kündigung Biedenkopf Anwalt Kündigung Bielefeld Anwalt Kündigung Bocholt Anwalt Kündigung Bochum Anwalt Kündigung Bonn Anwalt Kündigung Borgholzhausen Anwalt Kündigung Bottrop Anwalt Kündigung Brake Anwalt Kündigung Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigung Braunschweig Anwalt Kündigung Bremen Anwalt Kündigung Bremerhaven Anwalt Kündigung Bruchsal Anwalt Kündigung Bünde Anwalt Kündigung Castrop-Rauxel Anwalt Kündigung Celle Anwalt Kündigung Chemnitz Anwalt Kündigung Coburg Anwalt Kündigung Cottbus Anwalt Kündigung Darmstadt Anwalt Kündigung Delmenhorst Anwalt Kündigung Dessau-Roßlau Anwalt Kündigung Dinslaken Anwalt Kündigung Dormagen Anwalt Kündigung Dorsten Anwalt Kündigung Dortmund Anwalt Kündigung Dresden Anwalt Kündigung Duisburg Anwalt Kündigung Düren Anwalt Kündigung Düsseldorf Anwalt Kündigung Edemissen Anwalt Kündigung Elmshorn Anwalt Kündigung Emden Anwalt Kündigung Enger Anwalt Kündigung Erftstadt Anwalt Kündigung Erfurt Anwalt Kündigung Erkelenz Anwalt Kündigung Erlangen Anwalt Kündigung Eschweiler Anwalt Kündigung Essen Anwalt Kündigung Esslingen Anwalt Kündigung Esslingen am Neckar Anwalt Kündigung Euskirchen Anwalt Kündigung Fellbach Anwalt Kündigung Flensburg Anwalt Kündigung Frankenthal Anwalt Kündigung Frankfurt (Oder) Anwalt Kündigung Frankfurt am Main Anwalt Kündigung Freiburg im Breisgau Anwalt Kündigung Friedberg Anwalt Kündigung Friedrichshafen Anwalt Kündigung Fulda Anwalt Kündigung Fürth Anwalt Kündigung Garbsen Anwalt Kündigung Garmisch-Partenkirchen Anwalt Kündigung Geesthacht Anwalt Kündigung Gelnhausen Anwalt Kündigung Gelsenkirchen Anwalt Kündigung Gera Anwalt Kündigung Gießen Anwalt Kündigung Göttingen Anwalt Kündigung Greifswald Anwalt Kündigung Greifswald, Hansestadt Anwalt Kündigung Grevenbroich Anwalt Kündigung Griesheim Anwalt Kündigung Gummersbach Anwalt Kündigung Gütersloh Anwalt Kündigung Haar Anwalt Kündigung Hagen Anwalt Kündigung Halle Anwalt Kündigung Halle (Saale) Anwalt Kündigung Hamburg Anwalt Kündigung Hameln Anwalt Kündigung Hamm Anwalt Kündigung Hanau Anwalt Kündigung Hannover Anwalt Kündigung Hattingen Anwalt Kündigung Heidelberg Anwalt Kündigung Heilbronn Anwalt Kündigung Herne Anwalt Kündigung Herten Anwalt Kündigung Hilden Anwalt Kündigung Hildesheim Anwalt Kündigung Hilpoltstein Anwalt Kündigung Hopsten Anwalt Kündigung Hüllhorst Anwalt Kündigung Ibbenbüren Anwalt Kündigung Illingen Anwalt Kündigung Ingolstadt Anwalt Kündigung Iserlohn Anwalt Kündigung Jena Anwalt Kündigung Kaiserslautern Anwalt Kündigung Kamen Anwalt Kündigung Karlsruhe Anwalt Kündigung Kassel Anwalt Kündigung Kaufbeuren Anwalt Kündigung Kehl Anwalt Kündigung Kempten Anwalt Kündigung Kerpen Anwalt Kündigung Kiel Anwalt Kündigung Kleve Anwalt Kündigung Koblenz Anwalt Kündigung Köln Anwalt Kündigung Konstanz Anwalt Kündigung Krefeld Anwalt Kündigung Kreuztal Anwalt Kündigung Laatzen Anwalt Kündigung Landshut Anwalt Kündigung Langenfeld Anwalt Kündigung Langenfeld (Rheinland) Anwalt Kündigung Langenhagen Anwalt Kündigung Leipzig Anwalt Kündigung Leverkusen Anwalt Kündigung Lichtenstein Anwalt Kündigung Lingen Anwalt Kündigung Lippstadt Anwalt Kündigung lörrach Anwalt Kündigung Lübeck Anwalt Kündigung Lüdenscheid Anwalt Kündigung Ludwigshafen Anwalt Kündigung Lüneburg Anwalt Kündigung Lünen Anwalt Kündigung Magdeburg Anwalt Kündigung Mainz Anwalt Kündigung Mannheim Anwalt Kündigung Marburg Anwalt Kündigung Marl Anwalt Kündigung Meckenheim Anwalt Kündigung Meerbusch Anwalt Kündigung Menden (Sauerland) Anwalt Kündigung Meppen Anwalt Kündigung Merseburg Anwalt Kündigung Minden Anwalt Kündigung Moers Anwalt Kündigung Mönchengladbach Anwalt Kündigung Mörfelden-Walldorf Anwalt Kündigung Mülheim Anwalt Kündigung Mülheim an der Ruhr Anwalt Kündigung München Anwalt Kündigung Münster Anwalt Kündigung Nagold Anwalt Kündigung Neu-Ulm Anwalt Kündigung Neubrandenburg Anwalt Kündigung Neuenkirchen Anwalt Kündigung Neumarkt Anwalt Kündigung Neumünster Anwalt Kündigung Neuss Anwalt Kündigung Neuwied Anwalt Kündigung Norderstedt Anwalt Kündigung Nordhorn Anwalt Kündigung Northeim Anwalt Kündigung Nürnberg Anwalt Kündigung Oberhausen Anwalt Kündigung Offenbach Anwalt Kündigung Oldenburg Anwalt Kündigung Osnabrück Anwalt Kündigung Paderborn Anwalt Kündigung Parchim Anwalt Kündigung Pforzheim Anwalt Kündigung Plauen Anwalt Kündigung Potsdam Anwalt Kündigung Pulheim Anwalt Kündigung Ratingen Anwalt Kündigung Ravensburg Anwalt Kündigung Recklinghausen Anwalt Kündigung Regensburg Anwalt Kündigung Remscheid Anwalt Kündigung Reutlingen Anwalt Kündigung Rheinberg Anwalt Kündigung Rheine Anwalt Kündigung Rosenheim Anwalt Kündigung Rostock Anwalt Kündigung Roth Anwalt Kündigung Rottenburg Anwalt Kündigung Rüsselsheim Anwalt Kündigung Saarbrücken Anwalt Kündigung Saarlouis Anwalt Kündigung Salzgitter Anwalt Kündigung Schifferstadt Anwalt Kündigung Schleiden Anwalt Kündigung Schweinfurt Anwalt Kündigung Schwerin Anwalt Kündigung Siegburg Anwalt Kündigung Siegen Anwalt Kündigung Solingen Anwalt Kündigung Starnberg Anwalt Kündigung Stolberg Anwalt Kündigung Stralsund Anwalt Kündigung Straubing Anwalt Kündigung Strausberg Anwalt Kündigung Stuttgart Anwalt Kündigung Trier Anwalt Kündigung Tübingen Anwalt Kündigung Ulm Anwalt Kündigung Velbert Anwalt Kündigung Viersen Anwalt Kündigung Villingen-Schwenningen Anwalt Kündigung Waiblingen Anwalt Kündigung Weimar Anwalt Kündigung Wernigerode Anwalt Kündigung Wesel Anwalt Kündigung Wettenberg Anwalt Kündigung Wetzlar Anwalt Kündigung Wiesbaden Anwalt Kündigung Wiesloch Anwalt Kündigung Willich Anwalt Kündigung Wismar Anwalt Kündigung Witten Anwalt Kündigung Wolfenbüttel Anwalt Kündigung Wolfratshausen Anwalt Kündigung Wolfsburg Anwalt Kündigung Wuppertal Anwalt Kündigung Würzburg Anwalt Kündigung Zwickau
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Kündigung
Arbeitsrecht Betriebsbedingte Kündigung: Hat man Anspruch auf eine Abfindung?
Wenn man als Arbeitnehmer eine betriebsbedingte Kündigung erhält, stellt sich oft die Frage, ob man dadurch automatisch auch einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung hat. Diese Frage lässt sich nicht allgemeinverbindlich mit ja oder nein beantworten. Richtig ist aber, dass man als Arbeitnehmer unter bestimmten Voraussetzungen einen gesetzlichen Abfindungsanspruch haben kann. Das Kündigungsschutzgesetz muss anwendbar sein Die maßgeblichen Voraussetzungen für einen gesetzlichen Abfindungsanspruch bei betriebsbedingter Kündigung ergeben sich aus § 1a Absatz 1 Kündigungsschutzgesetz. Vorher bedarf es jedoch der Klärung, ob das Kündigungsschutzgesetz überhaupt zur Anwendung kommt. Dafür muss das Arbeitsverhältnis grundsätzlich...weiter lesen
Arbeitsrecht Resturlaub am Jahresende: wann verfallen nicht genommene Urlaubstage?
Arbeitnehmer stellen sich häufig die Frage, was mit dem  Resturlaub am Jahresende passiert, wenn nicht alle Urlaubstage bis zum Jahresende genommen werden. Grundsätzlich dient der Urlaub innerhalb des Jahres dazu, den Arbeitnehmer von seiner Arbeitspflicht zu befreien, damit er sich erholen kann. In einigen Situationen kann es jedoch vorkommen, dass aus bestimmten Gründen die Gewährung des Urlaubes nicht möglich gewesen ist. Dann kommt die Frage auf, ob der Urlaub mit in das Folgejahr übernommen werden kann. Verfällt der Resturlaub am Jahresende? Nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichtes (BAG 10.7.2012 – Az.: 9 AZR 11/11)  ist der Urlaubsanspruch auf das Kalenderjahr befristet und verfällt immer dann, wenn der Urlaub bis zum Jahresende nicht gewährt und...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitnehmer müssen festgesetztem Betriebsurlaub nicht einzeln widersprechen
Nürnberg (jur). Arbeitnehmer müssen einem von ihrer Firma festgesetzten Urlaub nicht immer widersprechen. Das erübrigt sich bei einem Betriebsurlaub, dem schon der Betriebsrat die Zustimmung verweigert hat, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg in einem am Mittwoch, 23. April 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 6 Sa 588/13). Im Streitfall hatte ein Metallbetrieb für den 24. und den 31. Dezember 2012 Betriebsurlaub festgesetzt. Der Betriebsrat hatte dem zumindest für 2012 aber nicht zugestimmt. Die Arbeitnehmer blieben an beiden Tagen zu Hause, 40 von ihnen wehrten sich aber trotzdem hinterher gegen die entsprechende Kürzung ihres Urlaubsanspruchs. In diesem Streit gab das LAG nun einer Metallarbeiterin recht. Üblich sei zwar davon auszugehen, dass ein...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Kündigung
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Jana Kölling
Rechtsanwältin in Berlin
Neu
Sven Lang
Rechtsanwalt in Magdeburg
Neu
Simone Sperling
Rechtsanwältin in Dresden
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte