Rechtsanwalt Bauplanungsrecht - Anwalt für Bauplanungsrecht finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Bauplanungsrecht

! Fachanwälte für

Baurecht und Architektenrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Bauplanungsrecht

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Baurecht und Architektenrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Bauplanungsrecht
Sortiere nach
Mittelstraße 5
58285 Gevelsberg

Telefon: 02332-7590-0
Telefax: 02332-759010
Nachricht senden
4 Bewertungen
4.3 von 5.0
Nürnberger Straße 71
91052 Erlangen

Telefon: 09131/88515-0
Telefax: 09131-88515-55
Nachricht senden
11 Bewertungen
5.0 von 5.0
Agnesstr. 2
80801 München

Telefon: 089 550 60 70
Telefax: 089 550 60 755
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Nordwall 2b
34497 Korbach

Telefon: 05631 9776-0
Telefax: 05631 9776-20
Nachricht senden
Humboldtstr. 7
39112 Magdeburg

Telefon: 0391/611230
Telefax: 0391/6112345
Nachricht senden
2 Bewertungen
5.0 von 5.0
Steffenstraße 3
40545 Düsseldorf

Telefon: 0211-69990940
Telefax: 0211-69990941
Nachricht senden
Bahnhofstr. 6
31737 Rinteln

Telefon: 05751 9177 91
Telefax: 05751 9177 88
Nachricht senden
Bundesallee 221
10719 Berlin

Telefon: 030-235110-0
Telefax: 030-235110-90
Nachricht senden
II. Hagen 7
45127 Essen

Telefon: 0251 439530
Nachricht senden
Möserstraße 33
49074 Osnabrück

Telefon: 0541 35760
Nachricht senden
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Bauplanungsrecht
Baurecht und Architektenrecht ENERGIEEINSPARNACHWEIS MANGELHAFT: WELCHEN SCHADEN MUSS DER PLANER ERSETZEN?
11.11.2017
Der Fall: Der Bauherr lässt ein Bauvorhaben errichten, für das der Berater einen fehlerhaften Energieeinsparnachweis (EnEV-Nachweis) erstellt. Der Bauherr hat auf Grundlage des EnEV-Nachweises eine nicht ausreichende Wärmepumpen-Heizung eingebaut; die Anlage wird durch Elektro-Heizungen ergänzt. Der Bauherr macht geltend, er müsse die Heizung umbauen und zusätzlich einen Kaminofen einbauen; den notwendigen Betrag beziffert er mit circa 10.000 €, den er als „Vorschuss“ geltend macht. Nach Abweisung der Klage durch das Landgericht verfolgt der Bauherr seinen Anspruch in der Berufung weiter. Die Entscheidung: Das OLG Frankfurt verneint eine zurechenbare Verursachung des Schadens durch den Berater! Zweifellos hatte der Berater einen fehlerhaften ... weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht NACHSCHIEBEN VON KÜNDIGUNGSGRÜNDEN NACH KÜNDIGUNG AUS WICHTIGEM GRUND
01.01.2018
Der Fall: Der Bauherr beauftragte einen Unternehmer per VOB/B-Vertrag mit Fensterbauarbeiten zwecks Errichtung einer Glasfassade für eine Halle. Während der Ausführung hat der Bauherr am 29. März 2007 schriftlich das Fehlen statischer Nachweise sowie die Unzulässigkeit der verwendeten Holzdübel gerügt; zugleich hat er eine Abhilfefrist gesetzt und für den Fall des Fristablaufes die Auftragsentziehung angekündigt. Mit weiterem Schreiben vom 12. April 2007 forderte der Bauherr unter Fristsetzung mit Kündigungsandrohung die Vorlage des Bauzeitenplans sowie einiger Nachweise. Nach fruchtlosem Verstreichen der Frist kündigte der Bauherr am 18. April 2007 den Vertrag, wobei er sich auf die im vorangegangenen Schreiben aufgeführten Forderungen gestützt hat. Er hat ... weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht KEIN SCHADENSERSATZ BEI UNNÖTIGEM SANIERUNGSAUFWAND!
11.11.2017
Der finanzielle Aufwand zur Modernisierung muss ich nicht wertmäßig äquivalent in einer Steigerung des Verkehrswerts niederschlagen. Ein Schaden kann daher nicht durch einen Vergleich des Verkehrswerts die Immobilie mit und ohne die Maßnahme zur energetischen Sanierung berechnet werden. Grundsätzlich entsprechen die in Auftrag gegebenen Bauleistungen wertmäßig der Investition des Aufraggebers.   Der Fall: Ein Hauseigentümer hatte mit einem Architekten einen Vertrag über die Beratung der für den Erhalt staatlicher Fördermittel nötigen energetischen Sanierungsmaßnahmen geschlossen. Nach fehlerhafter Beratung durch den Architekten wurde durch die KfW kein Zuschuss zu der durchgeführten Sanierung gewährt. Der Eigentümer ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Bauplanungsrecht
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Michael Beuther
Rechtsanwalt in Schwäbisch
Neu
Gregor Heiland
Rechtsanwalt in Erfurt
Neu
Jörgen Cordt
Rechtsanwalt in Stade
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte