Rechtsanwalt Steuerstrafrecht (im StrafR) - Anwalt für Steuerstrafrecht (im StrafR) finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Steuerstrafrecht (im StrafR)

! Fachanwälte für

Strafrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Steuerstrafrecht (im StrafR)

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Strafrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Steuerstrafrecht (im StrafR)
Sortiere nach
Nollstraße 40
50189 Elsdorf

Telefon: 02274 9118000
Telefax: 02274 9118271
Nachricht senden
Bismarckstr. 81
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 200900
Telefax: 02161 200901
Nachricht senden
1 Bewertung
4.0 von 5.0
Hauptstraße 6
04655 Kohren-Sahlis

Telefon: 034344 645688
Telefax: 034344 669810
Nachricht senden
44 Bewertungen
4.7 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 22
94032 Passau

Telefon: 0851-21189870
Telefax: 0851-21189899
Nachricht senden
Holzmarkt 4a
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 01741686118
Telefax: 0335 60601029
Nachricht senden
13 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 36
56073 Koblenz

Telefon: 0261-4010800
Telefax: 0261-4010810
Nachricht senden
Schlüterstaße 37
10629 Berlin

Telefon: +493069041515
Nachricht senden
133 Bewertungen
4.9 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Spitalerstraße 30
20095 Hamburg

Telefax: 040 360 910 87
Nachricht senden
42 Bewertungen
4.8 von 5.0
Ludwigstrasse 55
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08821-57652
Telefax: 08821-945264
Nachricht senden
Richard-Hirschmann-Straße 5
73728 Esslingen

Telefon: 0711 89471588
Telefax: 0711  894715 89
Nachricht senden
2 Bewertungen
5.0 von 5.0
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Steuerstrafrecht (im StrafR)
Strafrecht Welche rechtlichen Folgen hat eine Ohrfeige?
Bei einer Ohrfeige handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Welche Sanktionen drohen dem Täter? Kann eine Ohrfeige ausnahmsweise gerechtfertigt sein? So manchem ist schon die Hand ausgerutscht, weil er sich durch sein Gegenüber provoziert gefühlt hat und hat dieser Person eine Ohrfeige verpasst. Doch dies stellt keine Lappalie dar.   Ohrfeige kann Straftat sein Zunächst einmal könnte sich der Betreffende wegen Körperverletzung gem. § 223 StGB strafbar gemacht haben. Der Straftatbestand der Körperverletzung liegt dann vor, wenn ein anderer körperlich misshandelt beziehungsweise in seiner Gesundheit verletzt wird. Unter einer Körperverletzung ist jede üble, unangemessene Behandlung zu verstehen, die das körperliche Wohlbefinden oder die ... weiter lesen
Strafrecht Strafurteil darf sich nur auf Vorwürfe der Anklage beziehen
Straßburg (jur). Ein Strafurteil darf sich immer nur auf die Vorwürfe der Anklage beziehen. Das hat am Dienstag, 5. März 2013, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg bekräftigt (Az.: 61005/09). Er sprach damit einem Holocaust-Leugner in Spanien eine Entschädigung zu. Geklagt hatte der heute 55-jährige Inhaber eines Buchladens in Barcelona. Er verkaufte insbesondere auch Bücher über den Holocaust. Nach einer Durchsuchung der Buchhandlung und seiner Wohnung beschuldigte ihn die Staatsanwaltschaft der Leugnung des Holocausts und der Verherrlichung des Nationalsozialismus. Entsprechend wurde er 1998 in erster Instanz zu einer Haftstrafe verurteilt. Das zweitinstanzlich zuständige Bezirksgericht legte den Streit dem spanischen ... weiter lesen
Strafrecht Vorzeitige Haftentlassung: Wann kann man vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen werden?
Straftäter brauchen nicht zwangsläufig ihre gesamte Haftstrafe absitzen. Unter Umständen haben Gefangene sogar einen Rechtsanspruch darauf, dass sie vorzeitig aus der Haft entlassen werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber.   Wer wegen einer Straftat zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wird, muss häufig nicht die gesamte Zeit im Gefängnis verbringen. Dies hängt damit zusammen, dass die vorzeitige Entlassung nicht von einem Gnadenersuch abhängig ist. Vielmehr ist im Strafgesetzbuch genau geregelt, wann eine vorzeitige Entlassung in Betracht kommt. Ob die Voraussetzungen vorliegen, darüber entscheidet weder die Staatsanwaltschaft, noch die Justizvollzugsanstalt. Vielmehr ist hierfür die Strafvollstreckungskammer beim jeweiligen Landgericht zuständig. Der ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Steuerstrafrecht (im StrafR)
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Harald Roos
Rechtsanwalt in Wiesbaden
Neu
Hans Lotter
Rechtsanwalt in Oberstdorf
Neu
Felix Schmidt
Rechtsanwalt in Heilbronn
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte