Rechtsanwalt Wirtschaftsstrafrecht - Anwalt für Wirtschaftsstrafrecht finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Wirtschaftsstrafrecht

! Fachanwälte für

Strafrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Wirtschaftsstrafrecht

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Strafrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Rechtsanwalt für Wirtschaftsstrafrecht

Sanktion von Wirtschaftskriminalität

Wirtschaftsstrafrecht stellt einen Teilbereich des Strafrechts dar und ist – wie nahezu alle Teilbereiche des Strafrechts – nicht in einem eigenen Gesetz niedergelegt, sondern setzt sich aus Normen unterschiedlicher Gesetze (Hauptstrafrecht des Strafgesetzbuches, Nebenstrafrecht) zusammen. Es bezieht sich auf alle Bereiche der Wirtschaftskriminalität und umfasst unter anderem auch Normen der Steuerstrafrechts, also Steuerstraftaten. Laut Gerichtsverfassungsgesetz sind für die Behandlung von bestimmten Straftatbeständen des Wirtschaftsstrafrechts Wirtschaftsstrafkammern der Landgerichte zuständig.

Straftatbestände des Hauptstrafrechts

Zu den Straftatbeständen des Hauptstrafrechts zählen die wesentlichen Delikte aus dem Bereich der Vermögensdelikte wie z.B. der Betrug in seiner Grundform aber auch in Varianten wie z.B. Kapitalanlagebetrug oder Versicherungsbetrug, die Untreue, Unterschlagung, Urkundenfälschung etc. Zu den spezielleren Vorschriften des Wirtschaftsstrafrechts im StGB gehört z.B. die Verletzung der Buchführungspflichten oder sämtlich sog. Bankrottdelikte.

Regelungen im Steuerrecht und im Handelsrecht

Der bekannteste Straftatbestand des Steuerrechts ist zweifelsohne die Steuerhinterziehung, die nach § 370 Abgabenordnung (AO) unter Strafe steht. Im Handelsrecht bzw. Gesellschaftsrecht wird beispielsweise die Überschuldung oder die Zahlungsunfähigkeit (§§ 130a, 177a HGB) unter Strafe gestellt aber auch beispielsweise die Verletzung von Geheimhaltungspflichten.  Im Aktienrecht zählen die unrichtige Darstellung und beispielsweise die Verletzung der Geheimhaltungspflicht (§ 404 Aktiengesetz) zu den wesentlichen nebenstrafrechtlichen Regelungen. Falsche Angaben werden zudem im GmbH-Gesetz und im Genossenschaftsgesetz unter Strafe gestellt.  

Anwälte für Wirtschaftsstrafrecht
Sortiere nach
Saalgasse 10
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069 294036
Telefax: 069 293619
Nachricht senden
2 Bewertungen
5.0 von 5.0
Geibelstr. 1
81679 München

Telefon: 089 10119261
Telefax: 089 10119986
Nachricht senden
37 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 22
94032 Passau

Telefon: 0851-21189870
Telefax: 0851-21189899
Nachricht senden
Gutenbergstraße 16
35037 Marburg

Telefon: 06421/9339250
Telefax: 06421/9339251
Nachricht senden
Hauptstraße 6
04655 Kohren-Sahlis

Telefon: 034344 645688
Telefax: 034344 669810
Nachricht senden
44 Bewertungen
4.7 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Zweigertstr. 14
45130 Essen

Telefon: 0201279060425
Nachricht senden
78 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Beethovenstraße 5-13
50674 Köln

Telefon: 0221-2826505
Telefax: 0221-2827278
Nachricht senden
22 Bewertungen
5.0 von 5.0
Salomon-Idler-Straße 24F
86159 Augsburg

Telefon: 0821-90780550
Telefax: 0821-455564735
Nachricht senden
61 Bewertungen
4.8 von 5.0
Prälat-Zistl-Straße 6
80331 München

Telefon: 089-549134-0
Telefax: 089-549134-11
Nachricht senden
Ostenhellweg 27 / 29
44135 Dortmund

Telefax: +49 (0) 231 / 9 50 37 – 11
Nachricht senden
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Wirtschaftsstrafrecht
Strafrecht Sexuelle Nötigung; Vergewaltigung; Was kann der Anwalt tun?
Informationen zum Vorwurf der sexuellen Nötigung / Vergewaltigung, den Voraussetzungen, den rechtlichen Problemen, den Strafen und Möglichkeiten der Strafmilderung sowie den juristischen Optionen und der anwaltlichen Hilfe im Falle des Tatvorwurfs einer sexuellen Nötigung / Vergewaltigung   Kurzer Überblick:   Der relative einfach erscheinende Wortlaut des Strafgesetzes zur sexuellen Nötigung und der Vergewaltigung täuscht. Die Vorschrift ist äußerst komplex und sehr unterschätzt. Begriffe wie „ Gewalt “, „ nötigen “ oder „ Ausnutzen einer schutzlosen Lage “ geben keinen genauen Aufschluss darüber, welches Verhalten nun konkret strafbar sein soll, gleichsam stellt sich die Frage, wann überhaupt von ... weiter lesen
Strafrecht Beleidigung / Belästigung auf sexueller Grundlage
Beleidigung auf sexueller Grundlage   Es ist zu einem Massendelikt geworden: Immer öfter wird von der Polizei aufgrund angeblicher sexueller Handlungen, sexueller Anspielungen, sexualisierter Sprüche, sexueller Belästigungen, sexueller Anmachen dem Vorzeigen sexueller Bilder, Videos oder Posen körperlicher Berührungen etc.   wegen Beleidigung (auf sexueller Grundlage) ermittelt. Nur meistens übersehen Polizei und Justiz, dass der Großteil solcher „unmoralischer“ Handlungen   nicht strafbar ist! Setzt man sich als Beschuldigter dann aber nicht fachlich gut beraten zur Wehr, kassiert man dennoch eine Strafe und womöglich sogar einen Eintrag ins Führungszeugnis. Völlig zu Unrecht! ... weiter lesen
Strafrecht Was ist eine Handlung? Definition und Lehren
Der Begriff „Handlung“ ist zuallererst ein dualistischer Terminus, will heißen, er teilt das Geschehen auf alle Fälle in ein zweigeteiltes Struktursystem von Gut und Böse. Die rechtliche Begrifflichkeit kommt aus der Handelslehre, die im Strafrecht die Rechtfertigung einer Straftat ihrer offensichtlichen Verwerflichkeit gegenüberstellt. Die Handlungslehre ist ein ausgesprochen weites Feld und unterteilt sich in verschiedene Definitionsschemata. So gibt es neben  der Kausalen Handlungslehre die Negative Handlungslehre ebenso die Personale Handlungslehre und schließlich die Soziale Handlungslehre. Der Handlungsbegriff findet Bedeutung in Strafrecht  sowie im Ordnungswidrigkeitsrecht. Ebenfalls im Polizeirecht als auch im Zivilrecht. Handlungsarten Die Arten der ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Wirtschaftsstrafrecht
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Götz Klinkenberg
Rechtsanwalt in Emmendingen
Neu
Jens Mackner
Rechtsanwalt in Dortmund
Neu
Dr. jur. Lars Barnewitz
Rechtsanwalt in Hamburg
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte