Rechtsanwalt Umweltstrafrecht - Anwalt für Umweltstrafrecht finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Umweltstrafrecht

! Fachanwälte für

Strafrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Umweltstrafrecht

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Strafrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Rechtsanwalt für Umweltstrafrecht

Umweltstrafrecht als Mischmaterie

Das Umweltstrafrecht ist eine Mischmaterie, die sich der Thematik der Umweltstraftaten widmet und eine gewisse Nähe zum öffentlich-rechtlichen Umweltrecht aufweist. Die Regelungen des Umweltstrafrechts sind nicht in einem einheitlichen Gesetz zusammengefasst, sondern verteilen sich über das Strafgesetzbuch (StGB, §§ 324 ff StGB) und andere Gesetze wie z.B. das Chemikaliengesetz, das Bundesnaturschutzgesetz, die Gefahrstoffverordnung oder auch das Pflanzenschutzgesetz. Die umweltstrafrechtlichen Regelungen dieser Gesetze werden dem sog. Nebenstrafrecht zugeordnet.

Schutzgegenstand

Gegenstand des Umweltstrafrechts ist der Boden- und Gewässerschutz, aber auch der Naturschutz allgemein ebenso wie der Strahlenschutz und der Schutz vor unsachgemäßem Umgang mit Abfall und der Schutz vor Immissionen.

Zu den Straftaten nach dem Umweltstrafrecht (Hauptstrafrecht nach StGB) zählt z.B. die Gewässerverunreinigung (§ 324 StGB) oder die Bodenverunreinigung (§ 324 a StGB) oder der unerlaubte Betrieb einer Rohrleitungsanlage.

Anwälte für Umweltstrafrecht
Sortiere nach
Winterfeldtstraße 1
10781 Berlin

Telefax: 030 23 55 23 23
Nachricht senden
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin

Telefax: 030-120 868 46 9
Nachricht senden
10 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Luisenstraße 10/11
30159 Hannover

Telefax: 0511 / 2158 3033
Nachricht senden
16 Bewertungen
4.7 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Hohenzollernstraße 20
30161 Hannover

Telefon: 0511 33651100
Telefax: 0511 33651111
Nachricht senden
1109 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 4 Portalen
Düsseldorfer Str. 17
10707 Berlin

Telefax: 030 120 535 209
Nachricht senden
3 Bewertungen
5.0 von 5.0
Neue Straße 20
38100 Braunschweig

Telefax: 0531 480 31 282
Nachricht senden
42 Bewertungen
4.8 von 5.0
Am Markt 2
21335 Lüneburg

Telefax: 04131 / 70 77 108
Nachricht senden
62 Bewertungen
5.0 von 5.0
Kirchheimer Straße 94-96
70619 Stuttgart

Telefon: 0711/8498770
Telefax: 0711/84987799
Nachricht senden
6 Bewertungen
4.3 von 5.0
Ostenhellweg 62
44135 Dortmund

Telefax: +49(0)231 / 97 66 30 16
Nachricht senden
23 Bewertungen
4.8 von 5.0
Hauptstraße 6
04655 Kohren-Sahlis

Telefon: 034344 645688
Telefax: 034344 669810
Nachricht senden
47 Bewertungen
4.7 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Umweltstrafrecht
Strafrecht Verjährung von Fällen sexuellen Missbrauchs
Bei der Frage der Verjährung von Fällen sexuellen Missbrauchs sind mehrere Dinge zu beachten. Vor allem ist zu berücksichtigen, dass es sowohl im Zivilrecht als auch im Strafrecht unterschiedliche Verjährungsvorschriften und Verjährungszeiten gibt. Beide Rechtsgebiete sind zwingend zur Beantwortung der Frage zu beachten. Im Zuge der Gesetzesentwicklung kam es im Jahr 2013 zu einer Gesetzesveränderung, die die Verjährungsvorschriften in den Rechtsgebieten verändert hat. Verjährung im Strafrecht Die Verjährung im Strafrecht ist deliktsabhängig und richtet sich nach der angedrohten Strafe.  Entscheidende Norm ist der § 78 Abs. 3 StGB: „Soweit die Verfolgung verjährt, beträgt die Verjährungsfrist  dreißig ... weiter lesen
Strafrecht Vermietung über Airbnb – Steuerstrafverfahren wegen Nichtangabe von Mieteinnahmen
Der Finanzverwaltung Hamburg stehen seit September 2020 umfangreiche Datensätze der Vermietungsplattform Airbnb zur Verfügung, welche den anderen Bundesländern mitgeteilt und entsprechend ausgewertet werden. Diese Datensätze enthalten vor allem die Namen und die Vermietungsumsätze der deutschen Vermieter. Im Übrigen ist damit zu rechnen,  dass es zeitnah ein weiteres Auskunftsersuchen gegenüber Airbnb geben wird. In der Konsequenz würde das zur möglichen Aufdeckung weiterer Hinterziehungstaten führen. Einnahmen aus Vermietung sind zu versteuern Worüber sich die meisten Vermieter nicht im Klaren sind ist die Tatsache, dass die Einnahmen aus der Vermietung zu versteuern sind, soweit sie 520 Euro jährlich übersteigen und das Gesamteinkommen über dem ... weiter lesen
Strafrecht Schuldspruch wegen Angriffs auf Polizisten rechtskräftig
Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat die Verurteilung eines 26 jährigen türkischen Staatsangehörigen wegen Landfriedensbruchs, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung in drei Fällen durch das Landgericht Bonn im Schuldspruch bestätigt, die Freiheitsstrafe von sechs Jahren jedoch aufgehoben.  Zugrunde lagen Geschehnisse während einer Demonstration gegen eine Kundgebung der Partei "Pro NRW" am 5. Mai 2012 in Bonn-Lannesdorf. Bei dieser Kundgebung wurden demonstrativ sog. "Mohamed-Karikaturen" des dänischen Zeichners Kurt Westergaard gezeigt. Eine größere Gruppe gewaltbereiter und bewaffneter Gegendemonstranten, zu denen der Angeklagte zählte, versuchte daraufhin, die Polizeiabsperrungen zu durchbrechen, ... weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Umweltstrafrecht
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Ulrich Bambor
Rechtsanwalt in Dortmund
Neu
Dr. Holger Hoffmann
Rechtsanwalt in Memmingen
Neu
Peter Windmann
Rechtsanwalt in Herford
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte