WG-Mietvertrag kündigen - Muster / Vorlage kostenlos

In einer Wohngemeinschaft, kurz WG genannt, wohnen mehrere Mieter zusammen, wovon jedoch meist jeder sein eigenständiges Leben führt. Deswegen unterscheidet sich die Kündigung in Bezug auf die gemieteten Räumlichkeiten von einer herkömmlichen Mietvertragskündigung. Unterschieden wird beim WG-Mietvertrag kündigen nach der Art des Mietverhältnisses, denn auch hier gibt es Abweichungen zum herkömmlichen Mietvertrag. Um die WG-Kündigung wirklich rechtssicher zu gestalten, gilt es einiges zu beachten.

Mietverhältnisse in einer WG unterscheiden sich von regulären Mietverhältnissen

Meist junge Menschen, wie StudentenWillkommensschild einer WG ( © Heidi Mehl / Fotolia.com)
Willkommensschild einer WG ( © Heidi Mehl / Fotolia.com)
oder Auszubildende, nutzen die Vorzüge einer Wohngemeinschaft. Zum einen, weil sich auf diese Weise die Mietkosten relativ günstig gestalten lassen, ohne die Nähe zur Uni oder dem Ausbildungsbetrieb zu verlieren. Auf der anderen Seite ist es gerade für junge Leute eine ideale Grundlage, um nach dem Auszug bei den Eltern erst einmal im eigenständigen und eigenverantwortlichen Leben Fuß zu fassen. Doch Mietverhältnisse in einer WG unterscheiden sich stark von anderen gemieteten Räumlichkeiten. Dementsprechend unterschiedlich kann auch die Kündigung später aussehen, wenn man die WG wieder verlässt.

Welche Arten von WG-Mietverträgen sind die Regel?

  • jedes WG-Mitglied hat einen eigenständigen Vertrag mit dem Vermieter
  • alle WG-Mitglieder gelten als Hauptmieter, da sie gemeinsam im Mietvertrag stehen und nur ein Vertrag mit dem Vermieter existiert
  • nur ein Mitglied der Wohngemeinschaft hat mit dem Vermieter einen Mietvertrag geschlossen und gilt als Hauptmieter, wohingegen alle anderen mit dem Hauptmieter einen Untermietvertrag geschlossen haben

Darüber hinaus existieren auch noch Mischformen. So gibt es WGs, in denen mehrere Mitglieder als Hauptmieter im Mietvertrag stehen und andere wiederum den einzelnen Untermietvertrag haben. In anderen Beispielen aber werden solche Verträge zur Untervermietung mit allen Mitgliedern der WG geschlossen, die nicht im Hauptmietvertrag stehen.

Besonderheiten beim WG-Mietvertrag kündigen

Grundsätzlich gilt natürlich auch bei einem sogenannten WG-Mietvertrag die gesetzliche Kündigungsfrist von 3 Monaten, siehe § 573c Abs.1 BGB. Je nach abgeschlossenen Mietvertrag für die jeweiligen Räumlichkeiten sind jedoch unterschiedliche Besonderheiten zu beachten:

 

jedes WG-Mitglied hat einen eigenständigen Mietvertrag

einzelne WG-Mitglieder können ihren eigenständigen Mietvertrag jederzeit kündigen

alle WG-Mitglieder sind Hauptmieter

hierbei muss die gesamte WG-Gemeinschaft zunächst kündigen und anschließend einen neuen WG-Mietvertrag mit dem Vermieter abschließen à verbleibende WG-Mitglieder haben hier grundsätzlich ein Mitspracherecht

ein WG-Mitglied gilt als Hauptmieter, andere haben einen Untermietvertrag

WG-Mitglied mit separatem Untermietvertrag kann direkt beim Hauptmieter kündigen, Mitspracherecht der anderen verfällt à haben mehrere WG-Mitglieder einen gemeinsamen Untermietvertrag, muss auch hier zunächst der gesamte Vertrag gekündigt werden, um anschließend einen neuen Untermietvertrag aufzusetzen

 

Alternativen für Wohngemeinschaften zum WG-Mietvertrag kündigen

In der Regel ist es eine Tatsache, dass meist nur einzelne WG-Mitglieder nach einiger Zeit ausziehen. Besteht nun ein Mietvertrag mit der gesamten WG, sind also alle Mitglieder als Hauptmieter eingetragen, ist es oftmals sehr aufwendig und mühselig, diesen zunächst zu kündigen, um für die Verbleibenden einen neuen Mietvertrag abzuschließen.

Deswegen ist in diesem Zusammenhang ein Mietaufhebungsvertrag oder auch Mietänderungsvertrag eine sinnvolle Alternative. Diesem müssen aber sowohl die WG-Mitglieder als auch der Vermieter zustimmen.

  • Vermieter ist nicht verpflichtet, einem solchen Vertrag zuzustimmen
  • Vermieter muss ebenso wenig einem neuen WG-Mitglied automatisch zustimmen, wenn ein anderes Mitglied ausgezogen ist
  • einzelne WG-Mitglieder können aber beim Vermieter ihren Austritt aus dem Vertrag verlangen, wenn beispielsweise nur ein Mietvertrag existiert

Mustervorlage für WG-Mietvertrag kündigen

Ausgehend von der Tatsache, dass die meisten WGs mit der Variante C leben, also ein Hauptmieter und jeweils einzelne Untermietverträge, ist nachfolgend eine Mustervorlage für das WG-Mietvertrag kündigen aufgeführt, welche der Untermieter dem Hauptmieter vorlegt.

Zu beachten ist in jedem Fall die gesetzliche Kündigungsfrist oder die im Mietvertrag vereinbarten Fristen. Eine Angabe von Gründen ist auch beim WG-Mietvertrag kündigen nicht zwingend erforderlich, in Anbetracht des besonderen Mietverhältnisses aber oftmals nicht verkehrt.

Wichtig: Befristete Mietverträge können auch in einer WG nicht vorzeitig gekündigt werden!

Fachanwalt.de-Tipp:
Im Falle einer WG ist es zudem sehr fair, wenn man schon vorab verlauten lässt, ob man aus der Wohngemeinschaft ausziehen möchte oder muss. Denn die Suche nach einem Nachfolger kann sich unter Umständen schwierig gestalten. Außerdem sollte sowohl dem Eigentümer der Mietsache als auch den Hauptmietern der Wohnung Zeit gegeben werden, eventuelle Nachmieter zu finden.

WG Mietvertrag kündigen: Muster

Im Folgenden finden Sie ein Muster für eine WG-Mietvertrag Kündigung. Sie können die WG-Mietvertrag Kündigung Vorlage kostenlos nutzen:

Name Untermieter

Anschrift

Ort

 

Name Hauptmieter (Vermieter)

Anschrift

Ort                                                                                                                            Ort/Datum

 

Kündigung des Zimmers in der WG zum …. (Datum)

 

Sehr geehrte/r Frau/Herr,

 

hiermit kündige ich mein Zimmer in der WG, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort fristgerecht zum …. (Datum) oder hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Ich bitte die Kaution nach Beendigung des Mietverhältnisses zu erstatten.

 

Mit freundlichem Gruß

 

…………. (eigenhändige Unterschrift)

Sie können hier die Kündigung eines WG-Mietvertrages als Word Dokument herunterladen

Sie können hier die Kündigung eines WG-Mietvertrages als PDF Datei herunterladen

INHALTSVERZEICHNIS

TOOLS

Gratis-eBook „Mietrecht“


Alle Infos zum Mietrecht!
Wichtige Fragen zu Vermieter & Co!

  • Besonderheiten während der Mietzeit
  • Aktuelles zur Nebenkostenabrechnung
  • Kostenloser PDF-Download
TOP 20 ORTE MIETRECHT

Gratis-eBook „Fachanwalt finden“


Alle Infos zur Fachanwaltssuche!
Informationen und Tipps zur Fachanwaltssuche!

  • Was ist ein Fachanwalt?
  • Wichtige Infos zu Anwaltskosten, Beratungshilfe!
  • Kostenlos als PDF-Download

Jetzt Rechtsfrage stellen